Großartig! Kerzen und ein Herz für das Christkind, danke!

Das Christkind: Maximilian Haderer, Simon Kastenhofer und Klaus Riegler
13Bilder
  • Das Christkind: Maximilian Haderer, Simon Kastenhofer und Klaus Riegler
  • hochgeladen von Robert Zinterhof
Wann: 03.12.2017 09:30:00 Wo: Pfarrzentrum, Pabneukirchen auf Karte anzeigen

PABNEUKIRCHEN. Maximilian Haderer, Simon Kastenhofer, Klaus Riegler aus Pabneukirchen: „Wir möchten in der Weihnachtszeit Menschen in unserer Nachbarschaft unterstützen. Dafür haben wir Wachsreste gesammelt und daraus neue Kerzen und Schwimmkerzen hergestellt. Unsere Werke verkaufen wir am 1. Adventsonntag (3. Dezember) nach der Hl. Messe so gegen 9.20 Uhr. Wir freuen uns, wenn du unsere Aktion am 3. Dezember mit dem Kauf einer Kerze unterstützt. Der Erlös wird der Christkind-Aktion der Bezirks-Rundschau gespendet."

Das BezirksRundschau Christkind 2017:
Im Bezirk Perg gibt es 293 Kinder in den Pflichtschulen mit sonderpädagogischem Förderbedarf. Es fehlt an Lern-Materialien. Spenden Sie jetzt an den Verein BezirksRundschau-Christkind im Bezirk Perg für den Elternverein der Sonderschule Langenstein und des Zentrums für Inklusiv- und Sonderpädagogik Bezirk Perg.
Spendenzahlscheine liegen ab 22. November in den Raiffeisenbanken auf oder überweisen Sie per Online-Banking an folgendes Konto:
 
Empfänger:
Verein BezirksRundschau-Christkind
Raiffeisenlandesbank OÖ
IBAN: AT78 3400 0000 0277 7720; SWIFT: RZOOAT2L

Die Spenden werden automatisch im Steuerausgleich berücksichtigt. Bitte geben Sie dafür im Verwendungszweck folgende Daten vollständig an, da nur so eine Zuweisung garantiert werden kann:
• Kennwort "Bezirk Perg"
• Vor- und Zunamen
• Adresse
• Geburtsdatum

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen