Bezirksmusikfest in Waldhausen
700 Musikerinnen und Musiker ließen ihre Instrumente erklingen

Bezirksmusikfest 2021 in Waldhausen.
166Bilder

WALDHAUSEN. Ein kräftiges Lebenszeichen gaben 700 Musikerinnen und Musiker beim Bezirksmusikfest auf der Sportanlage in Waldhausen. 17 Musikgruppen zeigten einmal mehr ihr großes Können unter dem Motto „G’spüd, G’sunga und G’locht“. Der neue Bezirksobmann Georg Fichtinger konnte neben der Prominenz aus Politik und Blasmusik zahlreiche Besucher begrüßen. Punkt 16 Uhr, als die Musiker aus Klam ihre Instrumente erklingen ließen, setzte der Regen aus. Um 18 Uhr nach den Festreden und dem gemeinsamen Spiel begann es wieder zu regnen.

Im Mittelpunkt stand der jubilierende Verein Waldhausen mit Obmann Stefan Aigner, Stabführerin Monika Aigner und Kapellmeister Manuel Schachinger. Der Verein ist 140 + 1 Jahr alt. Die Gastgeber zeigten ein erlesenes Showprogramm. 63 Musikerinnen und Musiker aus Waldhausen begeisterten auch mit den Stücken „Durch den Strudengau“, „St. Trifon“ und „Meedle“ von Christoph Rosenthaler. Die Musikstücke zum Gesamtspiel leiteten Manuel Schachinger, Thomas Asanger, Karl Grufeneder und Erwin Haderer.  Auf dem Sportplatz sorgte Bezirksstabführer Karl Froschauer für den reibungslosen Ablauf der einmarschierenden Vereine. Durch das Programm führten Manfred Schmidtberger und Georg Fichtinger. Nach dem Festakt spielte im Festzelt die Trachtenmusikkapelle Allhartsberg. Seit 20 Uhr findet der Hauptact mit „Woody Blech Peckers“ statt. Das Bezirksmusikfest 2022 findet in Pabneukirchen statt.

Teilnehmer: Klam, Pabneukirchen, Allerheiligen, Mitterkirchen, Pergkirchen, St. Georgen/Walde, St. Nikola, Bad Kreuzen, Grein, Rechberg, Dimbach, Saxen, Dorfstetten, Zeilern, Schnaitsee/Bayern, Mautausen, Waldhausen.
Bilder und Filma auch auf http://www.sanktnikolatv.at/http://www.sanktnikolatv.at/


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen