Grenzlandtheater Waldhausen
„Der nackte Fensterputzer“

Der nackte Fensterputzer, Grenzlandtheater Waldhausen. Premiere Samstag, 23 Oktober 2021, 20 Uhr.
13Bilder
  • Der nackte Fensterputzer, Grenzlandtheater Waldhausen. Premiere Samstag, 23 Oktober 2021, 20 Uhr.
  • Foto: Grenzlandtheater Waldhausen
  • hochgeladen von Robert Zinterhof

WALDHAUSEN. Verena und Simone, zwei Newcomerinnen, und ein nackter Fensterputzer sorgen garantiert für frischen Bühnenwind und beste Unterhaltung. Die neuen Produktion des Grenzlandtheaters Waldhausen „Der nackte Fensterputzer“ ist eine Verwechslungskomödie mit viel Situationskomik in zwei Akten von Martina Worms. Premiere ist am Samstag, 23. Oktober, 20 Uhr im Gasthaus Hader.
Dass es an Theater-Nachwuchs noch nicht mangelt, beweisen zwei junge Mühlviertlerinnen aus Waldhausen. Verena Aschauer und Simone Aschauer sind eine große Bereicherung fürs Grenzlandtheater und werden jetzt ihr Talent unter Beweis stellen. Verenas Eltern waren bereits in ihrer Jugendzeit beim Grenzlandtheater sehr erfolgreiche Theaterspieler. Spaß am Theaterspiel zu haben und nebenbei mit dem Reinerlös Menschen zu helfen, dafür sind die Mitglieder des Grenzlandtheaters seit mehr als drei Jahrzehnten erfolgreich und weithin bekannt. Alle

Aufführungstermine:

Samstag, 23 Okt. 2021 20.00 Uhr Premiere
Montag, 25 Okt.2021 20.00 Uhr
Freitag, 05 Nov. 2021 20.00 Uhr
Samstag, 06 Nov.2021 20.00 Uhr
Samstag, 13 Nov.2021 20.00 Uhr
Sonntag, 14 Nov. 2021 15.00 Uhr.

Bitte Aktuelle Spieltermine immer auf der Homepage abfragen.
http://www.grenzlandtheaterwaldhausen.at
Sollten Spieltermine Corona bedingt Abgesagt werden, werden diese Spieltermine nach Möglichkeit im Frühjahr 2022 nachgeholt.

Sitzplatzreservierung auf der Homepage
http://www.grenzlandtheaterwaldhausen.at
oder Mittwoch - Freitag von 17.00 bis 19.00 Uhr
unter der Telefonnummer 0664 4018804
3G-Regeln mit gültiger Lichtbildausweis bei der Abendkasse.

Inhalt:

In dem Stück geht es um Otto Brunner, der als richtiger Haustyrann bekannt ist. Seine Frau Grete behandelt er schlecht, seine Töchter Angelika und Beate ziemlich gleichgültig. Bei seinen Enkelinnen Anna und Katharina möchte Otto am liebsten die Erziehung per Rohrstock durchführen.
Eines Tages bricht Käthe sich den Arm. Da die Fenster dringend geputzt werden müssen, gibt Grete eine Anzeige auf für einen Fensterputzer. Gleichzeitig sucht Beate, die Malerin ist, ein männliches Aktmodell und gibt eine Anzeige auf. Anna und Katharina sind der Meinung, dass ihre Mutter, dringend einen neuen Mann braucht. Sie soll einfach mal wieder auf andere Gedanken kommen. Wie sollte es anders sein: Die beiden geben ebenfalls eine Anzeige auf. Ein Spiel voller Verwechslungen beginnt.



Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen