Integrativkindergarten Perg feiert 25-jähriges Jubiläum

Heinz Grammer (Präsident Rotary Club); Ulrike Zahedi (Obfrau); Angela Froschauer (Leitende Pädagogin); Stefanie Temper (Sonderpädagogin)
3Bilder
  • Heinz Grammer (Präsident Rotary Club); Ulrike Zahedi (Obfrau); Angela Froschauer (Leitende Pädagogin); Stefanie Temper (Sonderpädagogin)
  • Foto: Integrativkindergarten Perg
  • hochgeladen von Michael Köck

PERG. Am Samstag, 10. Juni feierten rund 80 fröhliche Gäste das 25-jährige Jubiläum des Integrativkindergarten Perg. Nach offiziellen Grußworten der Obfrau Ulrike Zahedi und der Kindergartenleiterin Angela Froschauer führten die Kindergartenkinder ein Theaterstück auf. Einen weiteren Höhepunkt stellte der Besuch des Kasperls in Person von Franz Rosenthaler, Puppenkistlbühne, dar, welcher für ausgelassene Stimmung beim jüngeren Publikum sorgte.

Mit dabei waren auch zahlreiche Gründungsmitglieder des Vereins sowie Wegbegleiter und die Stadtgemeinde Perg. Die Gäste hatten die Möglichkeit den 2015 neu renovierten Kindergarten zu besichtigen und erhielten in der neu gestalteten Kindergartenchronik Einblicke in 25 Jahre Kindergartengeschichte.

Im Zuge des Festes wurde dem Kindergarten außerdem eine großzügige Spende des Rotary Club Perg übergeben. Präsident Heinz Grammer unterstützt mit seinem Verein die Anschaffung einer Therapieschaukel in Höhe von rund 1.100 Euro.

Verein „Spielwerkstatt Unteres Mühlviertel“

Der Verein "Spielwerkstatt Unteres Mühlviertel" ist ein gemeinnütziger, überparteilicher und überkonfessioneller Verein und Betreiber des Integrativkindergartens in Perg. Der Verein wurde 1992 von engagierten Eltern gegründet, um eine individuelle Kinderbetreuung zu gewährleisten, in der auch Kinder mit besonderen Bedürfnissen teilnehmen können. Die Organisation erfolgt durch den Vorstand, welcher sich aus Eltern der Kindergartenkinder zusammensetzt. Der Kindergarten bietet Platz für maximal 15 Kinder, davon für maximal 4 Kinder mit erhöhtem Förderbedarf. Zu der leitenden Pädagogin sowie der Sonderpädagogin, wird das Team zurzeit durch einen Zivildiener verstärkt. Nähere Informationen zum Kindergarten unter www.spielwerkstatt-perg.at

Rotary Club Perg unterstützt Integrativkindergarten mit einer neuen Therapieschaukel

Der Rotary Club Perg unterstützt mit einer Spende in Höhe von rund 1.100 Euro den Integrativkindergarten Perg bei der Anschaffung einer neuen Therapieschaukel. Der Rotary-Club ist für sein großartiges soziales Engagement, insbesondere im Bildungsbereich, bekannt.

Im kommenden Kindergartenjahr werden zwei Kinder betreut, denen aufgrund starker motorischer Einschränkungen, unter anderem das freie Gehen nicht möglich ist. Zur gezielten Förderung der beiden Kinder, ist die Anschaffung einer Therapieschaukel angedacht. Durch den Einsatz einer Therapieschaukel können diese Kinder in verschiedenen Bereichen optimal gefördert werden. So werden beispielsweise die Muskelaktivitäten (propriozeptive Wahrnehmung), die Auge- /Handkoordination, das vestibuläre System, oder auch die Atmung und Mundmotorik mit Hilfe dieses Gerätes trainiert. Sehr wesentlich ist zudem, dass die Therapieschaukel einen hohen "Spaßfaktor" besitzt. Dadurch können den Kindern in spielerischer und lustvoller Weise Förderimpulse gegeben werden.

Fotobeschreibung
Sommerfest_1: Kinder mit Kasperl Franz Rosenthaler
Sommerfest_2: Kinder bei der Theateraufführung
Sommerfest_Rotary_Club, v.li:

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen