Korkenknallerei für Lebenshilfe Grein

AU AN DER DONAU (ulo). Trotz Schlechtwetter wurde die Dritte Auer Korkenknallerei am Silvesterabend zu einem Erfolg. Viele wetterfeste Besucher nutzten die Nacht, um direkt an der Donau ins neue Jahr zu tanzen. Veranstaltet wurde das Event von der IG Lebenshilfe Grein, bestehend aus Maria, Helmut und Alex Steinberger, Regina und Joe Lettner, Franz Luftensteiner sowie Sissy Mantel und Walter Bauernschmied. Der Reinerlös in Höhe von 1075 Euro wurde nun an Walter Edtbauer, den Leiter der Tagesheimstätte Grein der Lebenshilfe, in Form eines Schecks übergeben.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen