Mauthausen: Feuerwehr verhinderte Dachstuhlbrand

6Bilder
  • Foto: FOTOKERSCHI.AT/FEUERWEHR MAUTHAUSEN
  • hochgeladen von Michael Köck

MAUTHAUSEN. Am Montag-Vormittag wurde die Feuerwehr Mauthausen zu einem Brandverdacht alarmiert. "Da die Rauchsäule von weitem zu sehen war, rüstete sich ein Trupp mit den Atemschutzgeräten aus. Durch das rasche Eingreifen konnte eine Ausbreitung auf den Dachstuhl verhindert werden. Der Brand, der von einer Mülltonne ausging, war somit schnell gelöscht", berichtet die Feuerwehr Mauthausen.

Im Anschluss wurden die Brandstelle und der Dachstuhl mit der Wärmebildkamera überprüft. Da man von keiner Gefahr mehr ausgehen konnte, rückten die Florianis nach gut einer Stunde wieder ein. Die Feuerwehr Haid war ebenfalls im Einsatz.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen