Familie
Öaab-Ortsgruppen füllten Sandkisten im Bezirk Perg auf

Bei der heurigen Sandkistenaktion des Öaab in Naarn erhielt das Team Unterstützung von Bgm. Martin Gaisberger und LAbg. Bgm. Toni Froschauer.
  • Bei der heurigen Sandkistenaktion des Öaab in Naarn erhielt das Team Unterstützung von Bgm. Martin Gaisberger und LAbg. Bgm. Toni Froschauer.
  • Foto: Öaab Naarn
  • hochgeladen von Helene Leonhardsberger

Coronabedingt fand der Familienschwerpunkt des Oövp-Arbeitnehmerbundes Öaab im Bezirk Perg heuer verspätet statt. Rund 80 Tonnen Sand wurden kostenlos ausgeliefert.

BEZIRK PERG. Normalerweise findet die jährliche Sandkastenfüllaktion von Öaab und Oövp pünktlich zum Frühlingsbeginn statt. Wegen Corona wurde die Aktion einige Wochen lang verschoben. Nach dem Ende der Ausgangsbeschränkungen starteten einige Ortsgruppen im Bezirk Perg durch und sorgten – verspätet, aber doch – für lachende Kinderaugen. „Es wurden auch heuer rund 80 Tonnen Sand kostenlos in die Sandkisten der Familien geschaufelt“, so Öaab-Bezirksobmann Bgm. Max Oberleitner. Die Serviceleistung für Familien wird vom Oövp-Arbeitnehmerbund gemeinsam mit der Oövp und den weiteren Teilorganisationen durchgeführt. „Wir freuen uns, dass wir dabei über Details des Familienbonus informieren können, der vielen Familien bares Geld bringt“, so Oberleitner.

350 Familien mit Gratissand beliefert

In den verganenen Wochen wurden im Bezirk rund 350 Familien mit Gratissand beliefert – allein in Naarn wurden etwa 15 Tonnen Sand an 60 Familien verteilt. Die Kinder erhielten zusätzlich Spielzeug als kleines Geschenk. Für die Eltern gab es den aktuellen Öaab-Familienratgeber, in dem Fördertipps und rechtliche Grundlagen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf zusammengefasst sind. Im Fokus stand dabei einmal mehr die Detailinformation zum Familienbonus, den sich steuerzahlende Eltern ab 2020 erstmals auch über die Arbeitnehmerveranlagung zurückholen können. „Das gilt für die, die den Steuerabsetzbetrag in der Höhe von 1.500 Euro pro Kind nicht schon 2019 über die Gehaltsabrechnung beim Arbeitgeber bezogen haben“, informiert der Bezirksobmann der Arbeitnehmer in der Oövp. „Wir nützen die Sandkistenfüllaktion auch immer dafür, um mit den Eltern ins Gespräch zu kommen, deren Anliegen und Wünsche aufzugreifen und auf die gesetzlichen Neuerungen und Verbesserungen für Familien hinzuweisen“, berichtet Oberleitner.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen