Vereinskonzert am 23.Oktober
Zweiter Anlauf für "Freedom is coming"

Als Verein hart geprüft, aber unverdrossen optimistisch - die Sing AG  will mit dem Herbstkonzert dem Covid-Frust Lebensfreude entgegensetzen.
3Bilder
  • Als Verein hart geprüft, aber unverdrossen optimistisch - die Sing AG will mit dem Herbstkonzert dem Covid-Frust Lebensfreude entgegensetzen.
  • Foto: Herbe
  • hochgeladen von Eckhart Herbe

Die Mitglieder der Sing AG waren vor eineinhalb Jahren unter den Ersten, die Corona unverschuldet als einer der ersten großen Cluster im Land hautnah als Krankheit und mit der vollen negativen Wucht medialer Hysterie zu spüren bekamen. Keiner hätte im März 2020 daran gedacht, dass im Oktober 2021 noch immer mühsam um jede Veranstaltung gerungen werden muss. Doch diesmal wird es mit dem Konzert klappen, ist Obmann Albert Bergsmann überzeugt.
ST. GEORGEN/GUSEN. "Schon vor einem Jahr haben wir mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln und Sicherheitsmaßnahmen - eine Impfung gab es ja noch nicht - versucht, ein Vereinskonzert mit Gospels, die Mut machen, auf die Beine zustellen. Für die Menschen in der Region und auch für uns selbst als Neustart aus der Krise. Buchstäblich im allerletzten Moment ist dieser positive Traum zerplatzt, das darauffolgende halbe Jahr mit seinen Lockdowns, dramatischen Fallzahlen und dem Erliegen des Kulturlebens hat sogar für noch mehr Depression gesorgt", erinnert sich Bergsmann.

"Freedom is coming" - reloaded

Ein Jahr später soll es aber nun wirklich klappen und mit ein bisschen Glück, viel Vorsorge und  Verantwortungsbewusstsein von Besuchern wie Sängern die ersehnte Befreiung vom Joch der Pandemie beschworen werden. "Freedom is coming" - der Titel aus dem Vorjahr ist bewusst unverändert geblieben, ebenso das Programm, welches die Damen und Herren der Sing Aktiv Gemeinschaft naturgemäß nun besonders gut beherrschen.
"Wir wissen, dass Singen sehr wichtig für die seelische und körperliche Gesundheit ist und dass wir als Chor auch einen kulturellen Auftrag haben. Am Samstag, dem 23. Oktober setzen wir um 19:30 Uhr mit dem Gospelkonzert in der Pfarrkirche St. Georgen/G ein kräftiges (Über)Lebenszeichen. Wir wollen dabei eine Stunde lang mit mitreißenden und besinnlichen Gospels und Spirituals verzaubern und damit Aufbruchsstimmung vermitteln", sind sich die Sängerinnen und Sänger einig. 

Karten ausschließlich im Vorverkauf

Aufgrund der Covid-Schutzmaßnahmen wird auf eine Abendkasse verzichtet. Karten gibt es daher  ausschließlich im Vorverkauf um 10 Euro im Spielwarengeschäft von Karin Weiss am UnterenMarkt 4  in St. Georgen/Gusen. Die Besucherzahl ist begrenzt. Daher empfiehlt die Sing AG frühzeitigen Kartenkauf - first come, first served. Das Konzert findet unter Maßgabe der zu diesem Zeitpunkt gültigen Corona-Regeln am 23.10.2021 ab 19.30 in der Pfarrkirche St. Georgen statt.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen