Sozialdemokraten trafen sich in Waldhausen zum Bezirkswandertag

Bild v.l.n.r.: Ortsparteivorsitzender Roman Wurzer, Bgm. Thomas Punkenhofer, LR.in Brigit Gerstorfer, Bgm. Erich Wahl und Abg. z. NR Sabine Schatz
  • Bild v.l.n.r.: Ortsparteivorsitzender Roman Wurzer, Bgm. Thomas Punkenhofer, LR.in Brigit Gerstorfer, Bgm. Erich Wahl und Abg. z. NR Sabine Schatz
  • Foto: SPÖ
  • hochgeladen von Michael Köck

WALDHAUSEN IM STRUDENGAU. „Schöner kann es nicht sein! Herrliches Wetter, viele Wanderer, perfekte Organisation der SPÖ Waldhausen und Gloxwald und super Stimmung beim SPÖ-Bezirkswandertag letzten Sonntag in Waldhausen", zeigte sich SPÖ-Bezirksvorsitzender Bgm. Thomas Punkenhofer begeistert. Die Landesparteivorsitzende Landesrätin Birgit Gerstorfer war auch vor Ort und betonte: „Wir kämpfen nach diesem schönen Tag gemeinsam gestärkt weiter, für all die Menschen in diesem Land und für die Stärkung der Rechte der ArbeitnehmerInnen." Die Abgeordnete zum Nationalrat Sabine Schatz betonte "die Wichtigkeit, sich gemeinsam gegen die Schwarz-Blaue Regierung zu stellen und aktiv für Toleranz und Menschenrechte einzutreten".
"Wir lassen uns nicht unterkriegen", sagte Schatz beim gemeinsamen Abschluss des Wandertages beim Nepomuk Teich.

Autor:

Michael Köck aus Perg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.