Politik
SPÖ Mitterkirchen präsentiert Bürgermeisterkandidaten

Daniel Brodesser
2Bilder
  • Daniel Brodesser
  • Foto: SPÖ Mitterkirchen
  • hochgeladen von Michael Köck

Bei einer Mitgliederbefragung wurde Daniel Brodesser (38) zum Bürgermeisterkandidat der SPÖ Mitterkirchen gewählt. Und am Freitag, 26. Februar, online präsentiert.

MITTERKIRCHEN. Auf die Frage, was ihn zur Kandidatur bewegt hat, antwortete er: „In erster Linie ist es die Verbundenheit zu Mitterkirchen und dem Ziel diese schöne lebenswerte Gemeinde mit all ihren Ecken und Kanten auch weiterhin in eine gute stabile Zukunft zu führen. Aber noch viel wichtiger sind mir die Menschen im Ort, egal ob alt oder jung, oder welcher Beschäftigung er oder sie nachgeht, das spielt keine Rolle. Wichtig ist, dass jede/r die gleichen Chancen und Möglichkeiten erhält und gleichbehandelt wird! Und dafür stehe ich."

Großes Interesse an Online-Präsentation

Die Online-Präsentation erweckte laut SPÖ großes Interesse in der Mitterkirchner Bevölkerung. Viel mehr Menschen als erwartet folgten der Veranstaltung live auf Facebook. „Irgendwann im Leben kommt bei jedem einmal die Zeit, wo man sich entscheiden muss, in welche Richtung es geht. Bei mir ist jetzt diese Zeit. Und ich habe mich dazu entschieden, als Bürgermeisterkandidat ins Rennen zu gehen, um gemeinsam mit meinem Team der SPÖ für Euch unser Mitterkirchen zu gestalten und eure Anregungen und Ideen in die Gemeindepolitik miteinfließen zu lassen“, so Brodesser.

Daniel Brodesser geht damit bei der Bürgermeister-Wahl im Herbst 2021 gegen den amtierenden ÖVP-Bürgermeister Herbert Froschauer ins Rennen.

Die Online-Veranstaltung kann auf der Facebook-Seite der SPÖ Mitterkirchen angesehen werden – siehe Link.

Daniel Brodesser

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Anzeige
Das Wiener Jaukerl und die Schluck I. - seit kurzem nur noch zensuriert erhältlich
3 4

Das Warten aufs Jaukerl hat ein Ende!

Wenn zwei Wiener Urgesteine zusammenfinden, entsteht etwas Großes! Das Bioweingut Lenikus und die bz-Wiener Bezirkszeitung haben mit dem "Wiener Jaukerl" und der "Schluck I." gemeinsam das 750ml Serum aus bestem gegorenem Traubensaft ins Leben gerufen. Das Jahr 2020 wird immer als das Jahr der weltweiten Pandemie in Erinnerung bleiben, und das Jahr 2021 als das, der weltweiten Impfung gegen Covid-19. Das „Serum“ hilft zwar offensichtlich nicht gegen das Virus und kann auch die richtige Covid-19...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen