Bodybuilder
Ein Schwertberger ist Doppel-Weltmeister

3Bilder

Matthias Riegler siegte bei Weltmeisterschaft der INBA (International Natural Bodybuilding Association) am 8. Juni in Athen.

SCHWERTBERG, ATHEN. 20 Wochen Diät und hartes Training, um auf fünf Prozent Körperfett und Bühnenform zu kommen, zahlten sich aus: Matthias Riegler (24) holte sich den Klassensieg und damit den Weltmeister-Titel in der Men's Physique Klasse über 180 cm Amateur. In dieser Kategorie steht die Muskelmasse nicht so sehr im Vordergrund, dafür aber die Proportionen. Die Beine werden nicht bewertet. Riegler gewann auch die Wertung in der Profi Men's Physigue Klasse. "Ich dachte mir, eine Top-5-Platzierung bei den Amateuren wäre toll, und bei den Profis wollte ich nur mal hineinschnuppern", so Riegler, der erst kürzlich die Profi-Karte erhielt. Zu guter Letzt holte Riegler den Gesamtsieg aller Men's Physique Klassen. Seit neun Jahren betreibt Riegler Natural Bodybuilding, erste Wettkämpfe absolvierte er 2017.
Durch den Titel qualifizierte er sich auch für die prestigeträchtige Veranstaltung Natural Olympia im November in Las Vegas.

Zum Weltmeister krönte sich in Athen auch Stefan Schön aus Mauthausen – siehe Bericht.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen