NEWS: Talenteformer Allerstorfer ist neuer Coach bei U. HABAU Perg!

Volle Punktezahl für Markus Allerstorfer bei seinem offiziellen Erscheinen in der abd-Arena.
4Bilder
  • Volle Punktezahl für Markus Allerstorfer bei seinem offiziellen Erscheinen in der abd-Arena.
  • hochgeladen von Dietmar Piessenberger

Die Trainerfrage ist im Machland beim OÖ-Ligisten aus Perg gelöst. Mit Markus Allerstorfer aus Losensteinleithen kommt da ein Mann in die Bezirkshauptstadt, der sowohl über sämtliche Trainerlizenzen verfügt, als auch den jungen Weg der Perger weitergehen will.
Bei einsetzendem Regen und den damit verbundenen Segen von oben kam der sympathische 45jährige am Freitag zum Präsentationstermin in die abd-Arena.
Thomas Maier, sportl. Leiter der U. HABAU Perg: "Es hat sich schon in den ersten Gesprächen deutlich gezeigt, dass er der richtige Mann für das Team ist!"
Neo-Coach Allerstorfer der nicht nur als Talenteformer in der Akademie Linz überzeugte, sondern dessen persönlicher Ehrgeiz ihn als Aktiven bis in die 2. Liga zum SK Vorwärts Steyr führte, verfügt vor allem im Umgang mit jungen Spielern über die nötige Erfahrung.
Was schließlich den Ausschlag auf die Perger Personalentscheidung gab.

Perger Weg bleibt weiter klar definiert

Denn auf alle Fälle wird die Vereinsphilosophie mit jungen Spielern aus Perg und der Region fortgesetzt. Und da kreuzen sich eindeutig die sportlichen Wege von Trainer und Verein.
Markus Allerstorfer kommt mit vielen guten Ideen und klaren Vorstellungen nach Perg. Zudem ist er von der Willenskraft der Machland-Kicker überzeugt. "Das System ist immer abänderbar. Für mich ist die Aktivität am Ball wichtig!" so der Übungsleiter.

Nun liegt es an ihm, erfolgsbringende Tugenden bei der DSG Union HABAU Perg wieder neu zu wecken. 

Autor:

Dietmar Piessenberger aus Perg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen