Sensation aus Grein! Internetspeed von Cosys stellt Unis und Konzerne in den Schatten

Jorj-Catalin Colesnicov
12Bilder

Der schnellste Internetanbieter Österreichs kommt mit „Cosys“ aus Grein! GREIN (zin). Der unabhängige RTR-Netztest der Rundfunk-&Telekom-Regulierungsgesellschaft misst die aktuelle Dienste-Qualität des Internetzugangs. Jorj-Catalin Colesnicov, der Geschäftsführer von Cosys überholt mit einer Downloadrate von 157 Mbit/s und einer Uploadrate von 31 Mbit/s nicht nur alle üblichen Internetprovider, sondern auch Universitäten und Großkonzerne, die direkt am zentralen Internetknotenpunkt in Wien angehängt sind. Hohe Geschwindigkeiten bis zu 1 Gbit/s stehen allen Cosys-Kunden im Einzugsgebiet, vom Privathaushalt bis zum Unternehmensanschluss, zur Verfügung.
„Dieses Resultat zeigt, dass unsere Arbeit Erfolg hat, und unsere Investition in die Glasfasertechnologie richtig war. Immer mehr Kundinnen und Kunden profitieren von unserem ultraschnellen Internet“, freut sich Jorj-Catalin Colesnicov. Der Jungunternehmer hat 2015 den langsamen Ladezeiten den Kampf angesagt und baut seither ein eigenes Kabel- und Glasfasernetz in Teilen Oberösterreichs aus. Weiters sind Cosys Produkte und Dienstleistungen in den Pilotregionen der "nögig", NÖ Glasfaserinfrastrukturges. m.b.H, im Wald- und Mostviertel sowie in Teilen von Wien verfügbar.
Immer mehr Haushalte in Grein entscheiden sich für Kabelfernsehen und Internet aus dem modernen Cosys-Glasfasernetz. Für viele ist jedoch nicht die hochmoderne Technik entscheidend. „Stundenlang in der Warteschleife zu hängen bis man mit einem Techniker am anderen Ende der Welt verbunden wird, das ist für viele zu Recht eine Horrorvorstellung“, erzählt Colesnicov, „Wenn unsere Kunden ein Problem haben, dann kommt er oder sie nicht in ein anonymes Callcenter, sondern direkt zu mir. Wir sind direkt vor Ort und können uns rasch und unbürokratisch um die Wünsche und Bedürfnisse unserer Kunden kümmern.“

COSYS hat einschließlich des Firmengründers derzeit drei Mitarbeiter und große Pläne für die Zukunft: Neben dem Glasfasernetz in Grein betreibt die Firma auch Netze in anderen Regionen in Niederösterreich und demnächst auch in Wien. Als Full-Service-Provider bietet Colesnicov auch andere Internetdienstleistungen wie Webhosting von Homepages an.

Bilder: Bilal Usman
http://www.cosys.cc/

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen