13.06.2017, 10:04 Uhr

Gemeinsam mit Asylwerber Fahrräder reparieren

Wann? 30.06.2017

Wo? Marktplatz, Marktplatz, 4222 Sankt Georgen an der Gusen AT
(Foto: Privat)
Sankt Georgen an der Gusen: Marktplatz | ST. GEORGEN/GUSEN. Unter dem Motto Neues lernen, Mobilität fördern, Kompetenzen stärken, Nachbarschaftshilfe anregen steht das Projekt des Vereines für Kommunale Bildung und Integration in Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis Integration und den lokalen Initiativen und engagierten Personen sowie der betreuenden Einrichtungen der Volkshilfe und Diakonie in St.Georgen/Gusen, Luftenberg, Langenstein und Mauthausen. Neben unzähligen Projekten wie Deutschkurse für Fahrradfaherer und Fahrtrainings für Asylwerberinnen, gibt es auch die Selbst-Reperaturwerkstatt. Bei dieser können alle Bürger gemeinsam mit Asylwerbern und freiwilligen Helfern kleine Reparaturen an ihren Fahrrädern vornehmen. Stattfinden wird die Reparaturwerkstatt am Freitag, 30. Juni, Freitag, 14. Juli, Freitag, 28. Juli und Freitag, 8. September, jeweils von 15 bis 18 Uhr in der Markthalle am Marktplatz St. Georgen an der Gusen. Außerdem werden noch Männerfahrräder und Fahrradhelme für die Asylwerber gesucht. Diese können bei den Selbst-Reparaturwerkstätten vorbeigebracht werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.