03.07.2017, 12:00 Uhr

Das Perger Bierfest 2017 in Bildern

Anna Manner und Anna Thun, Viktoria Manner und Moderator Norbert Aschauer, hinten Fritz Huber, BezirksRundschau
PERG. Zum vollen Erfolg wurde die 3. Auflage des Perger Bier- und Kulinarkfests am Samstag in der Doktor-Schober-Straße sowie am Parkplatz vor dem Hotel Waldhör. Zahlreiche Besucher genossen die mehr als 70 verschiedene Biersorten. Auf zwei Bühnen sorgten Shaka Pur, Jederzeit, Condors und Josey S. Eggs für gute Stimmung. Die wandernden Musikanten der Hausberg Musi waren ebenfalls dabei. Die Auswahl an kulinarischen Köstlichkeiten war groß.

Viktoria Manner ist neue Perger Bierkönigin

Ein Höhepunkt war die Wahl zur Perger Bierkönigin: Die fünf Kandidatinnen mussten sich in den drei Disziplinen Bierkrugstemmen, Seiterl-Schnelltrinken und einem Bier-Quiz beweisen. Die neue Bierkönigin ist Viktoria Manner aus Perg, die damit Vorjahressiegerin Ulrike Froschauer ablöste. Der zweite Rang ging an die Pergerin Anna Thun vor Anna Manner. Nadine Brandstötter aus Schwertberg und Petra Jurchen aus Perg stellten sich ebenfalls dem Wettkampf. Auf die Siegerin wartete ein Gutschein für einen Aufenthalt im Wellnesshotel Aumühle in Bad Kreuzen. Die Zweit- und Drittplatzierte teilen sich ein 30-Liter-Fass Bier. "Danke dass Robert Langeder und sein Verein X-Event mit der BezirksRundschau dieses Event auf die Beine stellen", sagte Bürgermeister Anton Froschauer, der mit seiner Band Condors selbst auf der Bühne stand. Durch das Programm führte Norbert Aschauer.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.