07.11.2016, 10:15 Uhr

Erfolgreiches Forumtheater in Katsdorf

Zweiter Termin am Sonntag 13. 11., 11 Uhr, Pfarrsaal Ried in der Riedmark

KATSDORF. Am Freitag fand das Forumtheater unter der Leitung von Jürgen Heib in Katsdorf im übervollen Pfarrsaal statt. Nach einer ebenso amüsant komischen wie tiefgründigen Einstimmungsszene zum Thema „Fremd in der Fremde“ wurde eine reale Fluchtgeschichte eines Asylwerbers im Rahmen seiner fiktiven Anhörung vor der Asylbehörde dargestellt. Die Szenen zeigten den Konflikt zwischen mächtigen und machtlosen Bühnenfiguren. Im weiteren Verlauf wurde das Publikum eingebunden, um die Ausgangslage der gesellschaftlich Schwachen zu verbessern. Etliche der begeisterten Gäste zeigten Zivilcourage, griffen in die Handlung ein und trugen mit großem spielerischen Engagement, Witz und Ideenreichtum zur Entschärfung der dargestellten Konflikte bei.

Eine Wiederholung des dieses Stückes findet am Sonntag, 13.11.2016 um 11:00 im Pfarrsaal Ried statt. Alle Interessierten sind bei freiem Eintritt (Freiwillige Spenden willkommen) herzlich eingeladen.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.