26.06.2017, 08:17 Uhr

Update Unfall in Dornach: Pkw krachte gegen Lkw

(Foto: Feuerwehr Saxen)

UPDATE 15.10 Uhr: Bericht der Polizei

SAXEN. Ein Mann aus Wieselburg war gegen 5.05 Uhr mit seinem Auto auf der B3 von Grein Richtung Saxen unterwegs. In Saxen überholte er zwei Lkw und übersah einen entgegenkommenden Lkw, gelenkt von einem Kraftfahrer aus Sandl. Der Mann aus Wieselburg touchierte zuerst einen der Lkw, die er überholte und krachte anschließend gegen den entgegenkommenden Lkw. Durch die Wucht des Aufpralles schleuderte sein Auto in den Straßengraben. Der Mann erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde in das Landesklinikum Amstetten gebracht. Die B3 war während der Unfallaufnahme für die Dauer von ca. 30 Minuten total gesperrt.

Bericht der Feuerwehr Saxen von Montag-Früh

SAXEN. Die Feuerwehr Saxen wurde am heutigen Montag um 5.48 Uhr zu einem Verkehrsunfall gerufen. Was passiert war? Laut Feuerwehr kollidierten in Dornach auf Höhe des Schlosses drei Fahrzeuge ineinander. "Die Beteiligten wurden vom Roten Kreuz zur Kontrolle in das Krankenhaus gebracht", so die Florianis.

An den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Nach Absichern der Einsatzstelle, sowie den durchgeführten Aufräumarbeiten wurden die ausgeflaufenen Flüssigkeiten noch mit etwas Ölbindemittel gebunden. Danach konnte die Straße wieder freigegeben werden. Die Feuerwehr Saxen war mit 6 Mann im Einsatz.

Bericht der Feuerwehr Saxen

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.