20.06.2017, 14:14 Uhr

Fußball für den guten Zweck

Die Siegermannschaft aus Schwertberg mit Pfarrer Leonard. (Foto: Viktor Puchinger)
SCHWERTBERG. Bereits zum zweiten Mal wurde vergangenen Freitag, 16. Juni, das Firm- und Jugendfußballturnier in Schwertberg abgehalten. Von einer Firmgruppe aus Schwertberg organisiert, wurden besonders Firmgruppen in der Region dazu aufgerufen, um den Wanderpokal und gesponserte Preise zu spielen. Sogar eine Gruppe aus Liebenau nahm den weiten Weg auf sich, um bei der Veranstaltung dabei zu sein. Dabei stand der Spaß und die Freude am gemeinsamen Spiel im Vordergrund. Schlussendlich setzten sich die Vorjahressieger, die Schwertberger Firmlinge 2016, nur durch die Tordifferenz knapp vor den heurigen Schwertberger Firmlingen durch. Mit dem Sieg der Schwertberger bleibt der Wanderpokal in der Marktgemeinde und somit wird auch im kommenden Jahr Schwertberg das Firm- und Jugendfußballturnier 2018 austragen. Der Reinerlös der Veranstaltung von 208,80 Euro wird vom Organisationsteam an Pfarrer Leonard übergeben, der in seinem Heimatland Nigeria Fußballdressen anschaffen wird.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.