13.03.2018, 14:41 Uhr

NMS St. Georgen/Walde ist erneut Tischtennis-Landesmeister

Tanja Temper, Lisa Mayrhofer, Julia Payreder (Foto: NMS St. Georgen am Walde)
ST. GEORGEN AM WALDE. Wie im Vorjahr war die Neue Mittelschule (NMS) auch heuer mit zwei Teams bei den Tischtennis-Landesmeisterschaften der Schulen am 8. März in Wels dabei. Und erneut durfte über einen Titel gejubelt werden. Das Mädchenteam mit Lisa Mayrhofer, Julia Payreder, Tanja Temper und ihrem Sportlehrer Alexander Buchberger zeigte in der Kategorie ohne Vereinsspielerinnen groß auf und holte sich mit Siegen gegen die NMS Sandl (5:0) und gegen die NMS Kremsmünster (5:1) in einem wahren Finalkrimi gegen die NMS Naarn (5:4) den Landesmeistertitel.

Lospech hatte das Burschenteam mit Lukas Temper, Simon Schwaighofer, Jürgen Palmetshofer und Michael Lenz, das gleich in der ersten Partie gegen den späteren Halbfinalisten aus der NMS Pettenbach antreten musste und frühzeitig ausschied.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.