17.12.2017, 19:36 Uhr

Pferde eröffnen Menschen mit Handicap den Zugang zu wertvoller Freizeitgestaltung.

Bei der Ponyhof-Mauthausen-Weihnachtsfeier von Angelika und Johannes Auböck in Haid wo Kinder mit besonderen Ansprüchen ihre Künste auf dem Rücken der Pferde eindrucksvoll demonstriert haben. Der Tourismusverband hat ihre Teilnahme bei den Special-Olympics im Jahr 2018 in Vöcklabruck mitunterstützt! (Foto: Herbert Rockenschaub)
mauthausen: Mauthausen |

6 Handicap –Reiter/Innen (darunter David Derntl und Claudia Waldhör aus Mauthausen und 4 weitere aus der Region) dürfen bei den nationalen Special Olympics im Juni 2018 in Vöcklabruck starten.

Die Eröffnungsfeier wird am 8.6 2018 in Vöcklabruck stattfinden (Einzug der Athleten und Entzündung des Olympischen Feuers).  Freunde, Fans, Besucher haben zu allen Sportbewerben freien Eintritt. 

“Lass mich gewinnen! Aber wenn ich nicht gewinnen kann, dann lass es mich mutig versuchen.” (Olympischer Eid von Special Olympics) und unter diesem Motto plant Special Olympics Betreuerin Andrea Kriechbaumer-Wagner (Referentin für Therapeutisches Reiten) die Teilnehmer vom Ponyhof Mauthausen.

"Herzlichen Dank für eure wunderbare Unterstützung!  Wir freuen uns sehr ! Unserer Training hat schon intensiv begonnen und wir haben auch schon den Austragungsort für das Reiten in Kammer/ Schörfling einen Besuch abgestattet" meint Andrea Kriechbaumer zur finanziellen Unterstützung des Tourismusverbandes Mauthausen. Bei der gestrigen Weihnachtsfeier im Ponyhof überreichte der Tourismusverband Mauthausen den Scheck über den Kostenzuschuss.

"Nochmals Danke für euren Beitrag, der uns hilft anfallende Gebühren , entsprechende Ausrüstungen, Trainingskosten, Aufenthaltskosten u.v.m abzudecken.

IBAN: At40 3456 0810 0372 7815 RB Region Sierning -Enns

Special Olympics Andrea Kriechbaumer-Wagner (Referentin für Therapeutisches Reiten)".
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.