28.03.2017, 11:52 Uhr

Schwertberg: Nullnummer im Kellerderby

vorne Maximilian Kranzl von Askö Schwertberg (Foto: piedie)
SCHWERTBERG. Askö Schwertberg kam im Kellerduell der Landesliga Ost gegen Gallneukirchen über ein 0:0 nicht hinaus. Die Grün-Weißen, die mit zwei Remis in das Frühjahr starteten, bleiben damit Schlusslicht in der Liga.

Gallneukirchen ist neuer Vorletzter. Für Union Naarn (0:2 in Julbach) und Union Katsdorf (0:2 bei St. Magdalena) lief es an diesem Spieltag noch schlechter. Naarn liegt auf Rang fünf der Liga, Union Katsdorf als Achter im Mittelfeld.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.