Roland Durmic holt Platz drei beim Wörthersee Triathlon

Roland Durmic konnte mit Platz drei beim Wörthersee Triathlon vorne mitmischen.
2Bilder
  • Roland Durmic konnte mit Platz drei beim Wörthersee Triathlon vorne mitmischen.
  • Foto: Durmic
  • hochgeladen von Alexander Holzmann

KLAGENFURT (aho). Mit Rang drei in der allgemeinen Klasse erzielte der Pongauer Triathlet Roland Durmic beim "Wörthersee Triathlon 2575" ein Spitzenresultat. Die Schwimmdistanz über 750 Meter absolvierte der 24-Jährige unter zehn Minuten, kam als sechster aus dem Wasser und verschaffte sich somit eine optimale Ausgangsposition. Den Anschluss an die Spitzengruppe verpasse er bei den 20 Kilometern am Rad zwar knapp. Allerdings konnte er bei der 5 Kilometer langen Laufstrecke seine Stärke zeigen und den Bewerb in einer Zeit von 1:02:45 Stunden mit einem Podestplatz beenden.
Insgesamt stellten sich 243 Athleten der Herausforderung. "Ich bin zufrieden mit dem Ergebnis und freue mich bereits auf den Sprint in Zell am See", sagt Durmic, der sich in der Therme amade in Altenmarkt auf seine nächsten Wettbewerbe vorbereitet.

Roland Durmic konnte mit Platz drei beim Wörthersee Triathlon vorne mitmischen.
Beim Wechsel aufs Rad verpasste der 24-Jährige knapp den Anschluss an die Spitzengruppe.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen