Pressbaum beseitigt Sturmschäden
Pressbaum beseitigt Sturmschäden

Unmittelbar nach den schweren Regenfällen von 12.08.2019 sind Bürgermeister Josef Schmidl-Haberleitner sowie
Wirtschaftshofdirektor Manfred Hebenstreit bereits unterwegs um die entstandenen Schäden zu besichtigen.
Bei den Aufräumungsarbeiten werden die Mitarbeiter der Stadtgemeinde Pressbaum von Mitarbeitern der Firma Grasl unterstützt.
Im Vergleich zu den schweren Unwetterschäden im Mai 2018, wo in großen Teilen von Pressbaum durch das Zusammentreffen mehrerer
Gewitterzellen schwere Schäden angerichtet wurden, waren diesmal besonders der Bereich um die Othmar Mayer-Straße sowie die Conte Corti-Straße betroffen.
Die Feuerwehr Pressbaum musste mehrmals zu Sturmschäden ausrücken.
Bürgermeister Josef Schmidl-Haberleitner: „Ich bedanke mich bei den im Einsatz befundenen Feuerwehrkammeraden/Innen welche wieder einmal bewiesen haben,
dass sie zu jeder Tages- und Nachtzeit bereitstehen, um unseren Bürgern in Notsituationen zu helfen. Ganz besonders möchte ich mich aber auch bei den Mitarbeitern
unseres Wirtschaftshofes für die geleistete Arbeit bedanken.“

Autor:

Michaela Eigl aus Purkersdorf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.