Sturz mit E-Bike in Reutte

Symbolbild

REUTTE. Am vergangenen Sonntag fuhr ein 62-jähriger Einheimischer mit seinem E-Bike von der „Raazalpe“, im Gemeindegebiet von Reutte, entlang des Forstweges talwärts. Um 13.27 Uhr kam der Biker auf dem steilen, unbefestigten Weg mit seinem Rad auf dem losen und groben Untergrund zu Sturz und zog sich eine Gesichtsverletzung sowie Abschürfungen an den Knien zu. Nach der Erstversorgung am Unfallort wurde der Verunfallte mit dem Rettungshubschrauber in das Bezirkskrankenhaus Reutte geflogen und dort ambulant behandelt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen