Alexander Fasser siegt trotz Beeinträchtigung

2Bilder

Anfang Dezember prellte sich Skibergsteiger Alexander Fasser bei einem Sturz ein paar Rippen. Trotzdem startete er eine Woche später am 14.12. bei seinem alljährlichen Auftaktrennen in Flumserberg/Schweiz. Wegen der Schmerzen konnte er nicht 100% geben, aber nahm das Rennen als intensive Trainingseinheit.
Es waren fast 400 Teilnehmer bei diesem Vertical Rennen (750 Hm) am Start. Fasser konnte das Rennen überraschend als 5. beenden und war sogar 9 sec. schneller als im letzten Jahr.
Am 4.1.14. ware er wieder in der Schweiz beim Arflinalauf am Start. Ein vertical Rennen mit 1100 Hm. Obwohl die Form noch nicht so ist, wie sie sein sollte, konnte er mit neuem Streckenrekord gewinnen.

Autor:

Elisabeth Rosen aus Reutte

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.