21.01.2018, 19:59 Uhr

Altes Rathaus

... in der Wipplingerstrße 8. (Details von außen und im Hof)
Nach mehrmaligen Umbauten präsentiert sich heute das Gebäude von außen im Stil von Johann Bernhard Fischer von Erlach, auch die Amtsräume der Bezirksvorstehung sind vom Barock geprägt, zum Teil kann man aber noch gotische Elemente erkennen. Das prachtvolle Portal stammt aus der Zeit um 1700. Im Hof befindet sich der 1741 erbaute Andromedabrunnen von Georg Raphael Donner, an der Rückseite die gotische, aus dem 14. Jahrhundert stammende Sankt-Salvator-Kirche. Der Ratssaal wurde 1851 bis 1853 unter Leitung des Wiener Architekten Ferdinand Fellner des Älteren umgestaltet.
5
2 5
4
3
5
4
6
1 5
5
5
4
3 5
9
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
6 Kommentareausblenden
111.759
Heinrich Moser aus Ottakring | 21.01.2018 | 20:09   Melden
67.469
Richard Cieslar aus Rudolfsheim-Fünfhaus | 21.01.2018 | 20:10   Melden
7.052
Ilse Hanold aus Rudolfsheim-Fünfhaus | 21.01.2018 | 22:32   Melden
67.469
Richard Cieslar aus Rudolfsheim-Fünfhaus | 21.01.2018 | 22:41   Melden
18.826
Uschi R. aus Döbling | 30.01.2018 | 12:01   Melden
67.469
Richard Cieslar aus Rudolfsheim-Fünfhaus | 30.01.2018 | 20:13   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.