Rudolfsheim-Fünfhaus - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Anzeige
20 % Comeback-Rabatt: Alle Gäste des ALPRIMA Aparthotel Hinterstoder können sich freuen.
2

Öffnung am 21. Mai 2021
20 Prozent Comeback-Rabatt im ALPRIMA Aparthotel Hinterstoder

Nach sieben Monaten öffnet das ALPRIMA Aparthotel Hinterstoder ab 21. Mai 2021 erstmals wieder seine Pforten. Alle Gäste können sich über einen Comeback-Buchungsrabatt freuen, das Hotelteam hat sich in der Zwischenzeit mit neuen Serviceleistungen für die Sicherheit und Gesundheit der Gäste in Stellung gebracht. HINTERSTODER. Gesundheit, Sicherheit und Gratisstorno: Das Grund-Konzept mit Selbstversorger-Apartments für Familien und Sportler ist bestens geeignet für Zeiten, in denen zu viel...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Anzeige
Jedes Leben ist individuell, so sollte auch der letzte Weg sein. Wir gehen diesen mit Ihnen!
Video 10

Bestattung Edelmann in 1230 Wien Liesing/Mauer
Zum ewigen Gedenken

Von einem geliebten Menschen Abschied nehmen ist schwer genug. Verständlich, wenn man aufgrund der Trauer nicht den Kopf hat, sich um ein Begräbnis zu kümmern. Mit der Bestattung Edelmann hat man einen verlässlichen und verständnisvollen Partner an der Seite, der in dieser schweren Zeit eine wichtige Stütze ist. Man muss im Leben, wie im Tod Prioritäten setzen. Für die Bestattung Edelmann  ist diese, dass dem Verstorbenen ein letzter, ehrenvoller Weg bereitet wird. Die Trauerfeierlichkeiten...

  • Wien
  • bz-Wiener Bezirkszeitung: Unternehmen im Blickpunkt
Video

Podiumsdiskussion als Video
Covid-19 und die Auswirkungen auf die Wiener Wirtschaft

Die Coronakrise hat gravierende Auswirkungen auf den Wirtschaftsstandort Wien. Doch nicht umsonst heißt es, dass Krisen auch Chancen beinhalten. WIEN. Auf Einladung der Österreichisch-Amerikanischen Gesellschaft fand am Donnerstag, 25. März, unter dem Titel "Covid-19 und die Auswirkungen auf den Wirtschaftsstandort Wien" eine hochkarätig besetzte Online-Podiumsdiskussion statt. Gesundheitsstadtrat Peter Hacker (SPÖ), Standortanwalt Alexander Biach, Peter Dobcak, Fachgruppenobmann der...

  • Wien
  • Thomas Haas
Anzeige
1 9

Abschleppdienst Wien Stefan
Günstiger Abschleppdienst in Wien

Abschleppdienst Wien Stefan ist einer der bekanntesten Abschleppdiensten in Wien. In diesem Beitrag nehmen wir das Unternehmen unter die Lupe. Abschleppdienst Wien – wer nach diesem Suchbegriff sucht, steht wahrscheinlich irgendwo auf der Straße oder mitten auf der Autobahn und ist auf Hilfe einer Abscheppdienst-Firma angewiesen. Unter einer Fülle von Abschleppunternehmen wird Ihnen höchstwahrscheinlich der Abschleppdienst Stefan als erster angezeigt - und das nicht ohne Grund. Der Stefan hat...

  • Wien
  • bz-Wiener Bezirkszeitung: Unternehmen im Blickpunkt
Anzeige
In der Pizzeria Casa Mia kann man noch original italienische Küche genießen. Und für das leibliche Wohl der Gäste sorgt die Familie selbst.
10

Pizzeria Casa Mia in 1230 Wien Liesing
Die beste Pizza vom Chef persönlich nach Hause geliefert!

Die wahrscheinlich beste Pizzeria Wiens befindet sich in Liesing und verwöhnt die Gäste mit original italienischen Spezialitäten, die jetzt auch nach Hause geliefert werden können. Pizzeria ist nicht gleich Pizzeria und vieles was als italienische Spezialität angepriesen wird, ist eher das Gegenteil. Die italienische Küche gehört zu den beliebtesten Österreichs und ist reich an Köstlichkeiten. Das Besondere an ihr ist, dass die Gerichte durch Ihre Einfachheit verzaubern und nur aus wenigen...

  • Wien
  • bz-Wiener Bezirkszeitung: Unternehmen im Blickpunkt
Anzeige
1 11

Bestattung Ebner in 1150 Wien Rudolfsheim
Ihr Begleiter für die Ewigkeit

Wer seine Leidenschaft für Fußball auch bei seinem Begräbnis zeigen möchte, ist bei der Bestattung Ebner richtig. Christoph Ebners Geschäft befindet sich in Rudolfsheim. Aber auch mit Penzing verbindet ihn etwas: "Rapid. Ich bin der offizielle Rapid-Bestatter." Angefangen hat alles im Casino. "Mein Vater war Eisenbahner und meine Mutter Hausmeisterin. Als einfaches Arbeiterkind war natürlich Fußball ein großer Traum von mir. Leider hat es für die Karriere nicht gereicht, aber dafür bin ich umso...

  • Wien
  • bz-Wiener Bezirkszeitung: Unternehmen im Blickpunkt
Anzeige
9

Schlüsseldienst Wien
Seriöser Schlüsseldienst und Aufsperrdienst in Wien

Es ist fast jedem schon einmal passiert: Man hat den Schlüssel verloren oder vergessen und steht vor der verschlossenen Haustür. Eine unangenehme Situation in der man auf fremde Hilfe angewiesen ist. Zwar gibt es viele Aufsperrdienste in Wien, die viel versprechen, aber nicht immer seriös sind, wenn es um den Preis oder versteckte Kosten geht. Und das kann für den Kunden ganz schnell teuer werden, wenn man einem unseriösen Schlüsseldienst über Lockangebote in die Falle tappt und die Preise...

  • Wien
  • bz-Wiener Bezirkszeitung: Unternehmen im Blickpunkt
Anzeige
Das Wiener Hilfswerk bietet nicht nur Hilfe und Rat in besonderen Lebenslagen an, sondern ist auch ein beliebter Arbeitgeber.
5

Wiener Hilfswerk
Hilfe in besonderen Lebenslagen

Das Wiener Hilfswerk ist einer der größten österreichischen Anbieter sozialer Dienstleistungen und unterstützt Menschen, Familien und soziale Netzwerke bei der Bewältigung der Herausforderungen des Lebens in den Bereichen Gesundheit, Familie und Soziales. Das Wiener Hilfswerk hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Mensch in den Mittelpunkt allen Geschehens zu rücken und Hilfe anzubieten, wo sie gebraucht wird. Die Würde, die Leistungsfähigkeit und die Selbstbestimmung des Einzelnen, der Familien...

  • Wien
  • bz-Wiener Bezirkszeitung: Unternehmen im Blickpunkt
Anzeige
Das Weiterbildungsinstitut ZHI Consulting GmbH bietet einzigartige NLP- und Hypnoseseminare für persönliche und die berufliche Weiterentwicklung.
4

ZHI Consulting GmbH in 1070 Wien Neubau
Weiterbildungen für den persönlichen und beruflichen Erfolg

Mit dem digitalen Zeitalter haben sich die Anforderungen am Arbeitsmarkt rasant verändert. Fort- und Weiterbildung sind daher umso wichtiger, um den beruflichen als auch persönlichen Ansprüchen gerecht werden zu können. Der altbekannte Spruch "Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr", kann heutzutage getrost beiseite gelegt werden. Aus- und Weiterbildungen sind heute mehr denn je der Schlüssel zum beruflichen Erfolg. Dabei zählt nicht nur die berufliche Weiterbildung, auch die...

  • Wien
  • bz-Wiener Bezirkszeitung: Unternehmen im Blickpunkt
Anzeige
4

Ella's Twins in 1020 Wien Leopoldstadt
Die Patisserie für Naschkatzen

Seit der Gründung von Ella's Twins im Jahre 2017, gilt das Kaffeehaus als feste Institution am Vorgartenmarkt, wenn es um exzellente Mehlspeisen und exquisiten Kaffee und Tee geht. Mehlspeisen, Torten, Makronen und dazu ein guter Tee oder Kaffee, das gehört für viele Wiener  wie das Amen zum Gebet. Die Kaffeehauskultur ist nirgendwo stärker ausgeprägt als in unserem Land. Wir können zurecht stolz darauf sein, dieser beliebten Tradition zu frönen, ein Stück Entschleunigung zu zelebrieren und zu...

  • Wien
  • bz-Wiener Bezirkszeitung: Unternehmen im Blickpunkt
Anzeige
Ob fangfrischerFisch aus Wien und Umgebung oder Meeresfische aus kontrolliertem Fang – bei Fisch am Markt können die Kunden biologisch nachhaltig genießen.
7

Fisch am Markt in 1020 Wien Leopoldstadt
Nachhaltige Fischspezialitäten vor Ort oder zuhause genießen

Wer regionale Fische und Meeresfische aus kontrolliertem Fang genießen möchten, der kommt nicht umhin Fisch am Markt einen Besuch abzustatten. Am Vorgartenmarkt in der Leopoldstadt  bereitet Fisch am Markt tagtäglich köstlich frische Süßwasserfische von „Gut Dornau“ sowie Biofische diverser regionaler Anbieter zu, die auch direkt vor Ort konsumiert werden können. Vom Kabeljau bis zum Lachs und von der Forelle bis zum Seafood reicht die breite Angebotspalette am Vorgartenmarkt. Spezialitäten,...

  • Wien
  • bz-Wiener Bezirkszeitung: Unternehmen im Blickpunkt
Anzeige

Rechtsanwalt für Strafrecht in Wien

Die Dramatik der Situation wurde in unzähligen Filmszenen verarbeitet: Der Angeklagte sitzt nervös vor dem Richter, alles scheint gegen ihn zu sprechen, die Situation aussichtslos. Doch dann tritt der engagierte Anwalt hervor, der es durch seine umfassende Kenntnis der Rechtslage und präzise Argumentation schafft, Richter und Staatsanwalt von der Unschuld des Mandanten zu überzeugen. Mag. Zaid Rauf, ein junger Strafverteidiger aus Wien, kennt diese Situation nicht nur aus Filmszenen: Das...

  • Wien
  • bz-Wiener Bezirkszeitung: Unternehmen im Blickpunkt
Der Mariahilfer Unternehmer Michael Tojner unterstützt die Wirtschaftsuniversität Wien.

Wirtschaftsuniversität Wien
Elf Millionen für Forschungsprojekte

Die B&C Privatstiftung und der Unternehmer Michael Tojner (Varta AG) wollen Forschungsprojekte der Wirtschaftsuniversität Wien mit elf Millionen Euro unterstützen. WIEN/MARIAHILF. Fortschritt braucht Forschung. Nur so entstehen neue Produkte und Dienstleistungen. Diese wiederum sichern Arbeitsplätze, welches gerade in Zeiten der Coronakrise und auch danach besonders wichtig ist. Um diesen Fortschritt zu erhalten, haben die B&C Privatstiftung und der Unternehmer Michael Tojner beschlossen, ihr...

  • Wien
  • Larissa Reisenbauer
Dan Lestrade ist für seine unkonventionelle und kreative Art bekannt. Mit diesem Bild will er Fans des Nachtasyls zur Mithilfe animieren.
3

Kunstszene in Mariahilf
Hilfe für das Nachtasyl

Das Nachtasyl in der Stumpergasse 55 in Mariahilf steht vor dem Aus. Corona und eine nötige Sanierung sei Dank. Inhaber Dan Lestrade bittet um Unterstützung. MARIAHILF. 33 Jahre lang bot das Nachtasyl, zu Hause in der Stumpergasse 55, noch unbekannten Künstlern, darunter Buchautoren, Sängern, ja sogar Tänzern, eine Plattform für ihre Kunst. Die zahlreichen Gäste schätzten das unkonventionelle Ambiente genauso wie das gebotene Kulturprogramm, welches immer wieder für Überraschungen sorgte. Doch...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Larissa Reisenbauer
Die Nachfrage nach Eigentum ist in der Josefstadt nicht so gefragt.

Josefstadt
Mieten im 8. Bezirk ist sehr beliebt

Im 8. Bezirk zu wohnen hat seinen Preis. Doch wie nun eine Immo-Auswertung zeigt: Hier mieten die Bewohner lieber. JOSEFSTADT/ (mjp). Größere Wohneinheiten, Freiflächen und Bezirke, die Grünanlagen und Erholung in der Natur bieten, waren im Jahr 2020 gefragt. In einer Wien-Analyse haben die Experten des Wiener Immobilienportals FindMyHome.at rund elf Millionen Aufrufe ausgewertet. Beim Thema Miete ist die Josefstadt ganz vorne, gefolgt von Penzing und Hietzing. Der Nachbarbezirk Neubau liegt...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Larissa Reisenbauer
Anzeige
4

Weihnachtsgutschein 2020
Vielfalt und Individualität schenken mit dem im7ten-Gutschein

Wer im Grätzl rund um die Kaiserstraße, Neubaugasse und Westbahnstraße einkaufen und die Vorzüge des lokalen Einzelhandels genießen möchte, findet im „im7ten-Gutschein“ ein tolles Geschenk. Der Gutschein ist derzeit in über vierzig Unternehmen im 7. Bezirk einlösbar und die Liste wächst täglich. Also eine perfekte Geschenkidee die den regionalen Einkauf fördert und auf die Vielfalt im Grätzel aufmerksam macht. Die Gutscheine gibt’s im Wert von € 10,- bei Wald & Wiese in der Neubaugasse 26 und...

  • Wien
  • bz-Wiener Bezirkszeitung: Unternehmen im Blickpunkt
Mit diesem Elektro-Moped werden die Bestellungen des Naschmarkts ausgeliefert. Die Waren werden bis vor die Tür gebracht.
1 2

Naschmarkt
Umweltfreundlicher Lieferservice in Mariahilf

Die Händler des Naschmarkts haben eine umweltfreundliche Alternative zur Auslieferung ihrer Waren gefunden: ein Elektro-Moped. MARIAHILF. Der Naschmarkt gilt als einer der wichtigsten Nahversorger Mariahilfs. Neben Anrainern besuchen den Markt jedoch auch Personen aus den umliegenden Bezirken, um sich mit frischen Nahrungsmitteln zu versorgen. Um diese Waren auch in Zeiten von Corona an die Bevölkerung zu bringen, können die Kunden nun auf markt.wien bestellen. 21 Markthändler des Naschmarkts...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Larissa Reisenbauer
Vlatka Bijelac, Inhaberin des Steak-Restaurants "beef & glory"
3

Josefstadt
"Beef & Glory" liefert nun Burger und Steaks

Das Wiener Steaklokal "beef & glory" bietet freitags und samstags einen persönlichen Lieferservice mit Premium Burgern, Dry Aged Beef und vielem mehr. JOSEFSTADT. Aufgrund der aktuellen Corona-Maßnahmen müssen die Restaurants noch bis voraussichtlich 7. Jänner geschlossen bleiben. Damit die Gäste des Steak-Restaurants "beef & glory" nicht auf gehobene Küche verzichten müssen, bietet dieses jeden Freitag und Samstag die Abholung und persönliche Lieferung ihrer Speisen an. Das Restaurant...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Larissa Reisenbauer
Der Flohmarkt am Naschmarkt darf ab Samstag, 12. Dezember, wieder öffnen.
1

Naschmarkt
Flohmarkt kehrt ab Samstag wieder zurück

Von den Corona-Maßnahmen war bislang auch der Flohmarkt am Naschmarkt betroffen. Ab Samstag, 12. Dezember, darf er wieder veranstaltet werden.  MARIAHILF/MARGARETEN. Der Naschmarkt galt während des Corona-Lockdowns als Nahversorger und durfte geöffnet bleiben. Nicht so der angrenzende Flohmarkt. Dieser musste schließen.  Die kürzlich beschlossenen Lockerungen rund um das Corona-Maßnahmenpaket lassen, sehr zur Freude der Altwarenhändler, den Flohmarkt wieder öffnen. Ab Samstag, 12. Dezember,...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Larissa Reisenbauer
Auch im kleinen Raimundhof, einer Seitengasse der bekannten Mariahilfer Straße, befinden sich sehenswerte Geschäfte und Lokale.

Mariahilf
Einkaufsguide soll regionalen Handel unterstützen

Online-Einkaufsguide soll regionale Geschäfte und Lokale in Mariahilf sichtbarer machen. MARIAHILF. Neben 3.2000 Menschen, die im 6. Wiener Gemeindebezirk wohnen, kommen täglich noch zahlreiche Besucher um ihrer Arbeit nachzugehen. All diese Menschen nutzen Mariahilf auch um ihre Einkäufe zu tätigen – egal ob Lebensmittel, Alltags- oder Luxusgegenstände. Trotz des Coronavirus ist es vielen Menschen ein Anliegen, ihre Waren regional zu kaufen. Doch oftmals fehlt einfach der Zugang. Wo ist welche...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Larissa Reisenbauer
Werbekampagne "We will hug again" will positive Stimmung verbreiten.
1 2

#willwehugagain
Graffiti in Mariahilf soll zum Nachdenken anregen

Werbung einmal anders: Mit einem Graffiti-Kunstwerk will die Agentur Concrete den Zeitgeist einfangen und gleichzeitig Menschen Mut machen. MARIAHILF. Graffitis sind mittlerweile zum fixen Bestandteil der Kunstszene Wiens geworden. Besonders aber der 6. Wiener Gemeindebezirk hat hier viel zu bieten. Dort zieren zahlreiche Graffiti-Kunstwerke Hausmauern, Fassaden oder auch Geschäftsauslagen.  Seit Kurzem befindet sich ein weiteres Graffiti in Mariahilf. Und zwar an der Hausfassade der Linken...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Larissa Reisenbauer
Brigitte Kreuziger ist die gute Seele des Papierfachhandels in Mariahilf. Sie hat ein Herz für ihre Kunden.
2 2

Weihnachten in Mariahilf
Erika Papier ist ein Highlight in der Gumpendorfer Straße

Liebevoll führt Brigitte Kreuziger ihren Papierfachhandel "Erika Papier" in der Gumpendorfer Straße 76. MARIAHILF. Mariahilf hat in seiner Geschichte unzähligen Geschäften Heimat geboten. Während einige Unternehmer kamen und bald wieder gingen, verliebten sich viele von ihnen in den Bezirk und blieben ihm treu. Eine von diesen Geschäftsleuten ist Brigitte Kreuziger. Seit einigen Jahren führt sie den Papierfachhandel „Erika Papier“ sehr liebevoll und kompetent und ist dadurch vielen Mariahilfern...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Larissa Reisenbauer
Die Galerie der Ausstellungsraum beherbergt ab 8. Dezember zahlreiche Labels die von Frauen gegründet wurden.

#supportyourlocalgirlgangvienna
Frauen präsentieren ihre Designer-Labels

Die abgeschwächten Corona-Maßnahmen machen es möglich: Zum ersten Mal wird die Galerie Ausstellungsraum zum temporären Weihnachtsgeschenke-Shop. MARIAHILF. Der Hashtag #supportyourlocalgirlgangvienna hat mittlerweile über die Bezirksgrenzen Mariahilfs hinaus Bekanntheit erlangt. Immerhin geht dieser von 8. bis 19. Dezember bereits in die neunte Runde. Ziel: Die Präsentation lokaler Labels, geschaffen nur von Frauen. Dieses Mal haben sich die Initiatoren eine neue Variante einfallen lassen: Zum...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Larissa Reisenbauer
Die Gründer von Woofpalace: Seung Kim, Clariz Marielle Taguibao und Jakob Selinger (vlnr).

Wirtschaft in Mariahilf
"Woof Palace" goes international

Schmuck Startup Woof Palace hat auch im zweiten Lockdown die Nase vorne. Ihre Bekanntheit konnten sie über Österreichs Grenzen hinweg ausbauen. MARIAHILF. "Nichts auf der Welt ist so mächtig wie eine Idee, deren Zeit gekommen ist", dies wusste bereits der französische Schriftsteller Victor Hugo. Dem kann sich nicht einmal ein Virus in den Weg stellen, welches die ganze Welt 2020 den Atem anhalten ließ. Auch im kleinen 6. Wiener Gemeindebezirk hat sich im Coronavirus-gebeutelten Jahr 2020 eine...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Larissa Reisenbauer

Wirtschaft aus Österreich

25.000 Beschäftigte arbeiten hierzulande in der holzverarbeitenden Industrie.
Aktion 2

Lohnplus von 2,1 Prozent
Holzverarbeitende Industrie erzielt KV-Abschluss

Für die rund 25.000 Beschäftigte in der holzverarbeitenden Industrie konnte in den zuletzt harten Verhandlungen um einen Kollektivvertragsabschluss in der dritten Verhandlungsrunde nun eine Einigung erreicht werden. ÖSTERREICH. So erhalten die Beschäftigten der Holz-, Säge-, Faser- und Spanplattenindustrien rückwirkend ab 1. Mai einen realen Entgeltzuwachs. Die Mindestlöhne der Arbeiter steigen um 2,1 Prozent, jene der Angestellten um 2 Prozent. Die Ist-Löhne und -Gehälter steigen ebenso um 2...

  • Julia Schmidbaur
Wer mehr als zweimal im Monat in Summe 100 Liter Treibstoff tankt, müsse mindestens 20 Euro mehr einplanen, pro Jahr hochgerechnet ergibt das zusätzliche Ausgaben im Ausmaß von 240 bis 300 Euro, rechnet der ARBÖ vor.
2

92 Prozent dagegen
RMA-Leser erteilen Mineralölsteuer-Erhöhung Absage

Die Regierung plant eine automatische Erhöhung der Mineralölsteuer, wenn das Klimaziel verfehlt wird. Die Regionalmedien Austria (RMA) haben nachgefragt, was die Österreicherinnen und Österreicher davon halten.  ÖSTERREICH. Im geplanten Klimaschutzgesetz von ÖVP und Grünen ist ein Automatismus geplant. Die Mineralölsteuer soll künftig automatisch um bis zu 50 Prozent angehoben werden, sobald die Klimaziele nicht erreicht werden können. Umgekehrt würden der Republik beim Verfehlen des Ziels...

  • Julia Schmidbaur
Lebensmittel landen viel zu oft im Müll.
Aktion 3

Nachhaltigkeit
Warum auch "abgelaufene" Lebensmittel oft noch gut sind

Weltweit landet ein Drittel aller produzierten Lebensmittel im Müll. In Österreich fallen jährlich knapp eine Million Tonnen vermeidbare Lebensmittelabfälle an. Mit besserer Aufklärung könnte man diese Zahlen drücken. ÖSTERREICH. Das Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) wird umgangssprachlich oft einfach Ablaufdatum genannt. Doch dieser Begriff ist eigentlich irreführend, wie der Verein "Land schafft Leben" erklärt. Der Begriff suggeriere, dass das Lebensmittel zu dem angegebenen Zeitpunkt entsorgt...

  • Lukas Urban
Die Wiener Vermögenserbin Marlene Engelhorn (29) will bis zu 95 Prozent ihres Erbes spenden, wie sie gegenüber den Regionalmedien Austria bekräftigt.
1 Aktion 2

Erbin verteilt Vermögen
Marlene Engelhorn: "Für mein künftiges Erbe nichts geleistet"

Marlene Engelhorn wird von ihrer Großmutter ein Vermögen erben. Gegenüber den Regionalmedien Austria (RMA) erklärt die 29-Jährige, warum sie ihr Erbe weitergeben will. ÖSTERREICH. Sie studiert Germanistik und lebt in Wien. Bald soll sie das Millionenerbe ihrer Großmutter antreten. Doch Marlene Engelhorn will das gar nicht. Warum nicht, begründet sie gegenüber den RMA. RMA: Sie haben in einem Interview eine Vermögenssteuer für die Reichsten gefordert. Sie selbst sind Vermögenserbin. Sprechen Sie...

  • Maria Jelenko-Benedikt

Beiträge zu Wirtschaft aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.