Ein 'frischer Wind' für Scheibbs

In Scheibbs wird man die erste Straßenbeleuchtung der Monarchie nachbauen.
6Bilder
  • In Scheibbs wird man die erste Straßenbeleuchtung der Monarchie nachbauen.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Roland Mayr

SCHEIBBS. Wirft man einen Blick auf die Orte, die in den vergangenen Jahren Landessausstellungen austragen durften, konnten diese durchwegs eine positive Entwicklung nehmen.

Landesschau als "Motor"

Die Landesausstellung wird zur Umsetzung zahlreicher Projekte genutzt und auch die Infrastruktur wird in diesem Zuge deutlich aufgewertet.
Mit der finanziellen Unterstützung des Landes Niederösterreich, die für die Standortgemeinden bereitgestellt wird, können nicht nur am Standort in Neubruck, wo die Bau- und Sanierungsarbeiten am Schloss und Fabriksareal bereits in vollem Gange sind, sondern auch in Scheibbs zahlreiche Projekte umgesetzt werden, die nicht nur touristisch geprägt sind, sondern auch der weiteren Verbesserung der Lebensqualität für die Scheibbser Bürgerinnen und Bürger dienen sollen.

Rege Bautätigkeit in Scheibbs

Diverse Ortsverschönerungen und Infrastrukturmaßnahmen, wie die Sanierung der Schulgasse, die Restaurierung des Brunnens am Rathausplatz und die Herstellung der Beleuchtung der Urlingerwarte am Blassenstein mittels Photovoltaikanlage sind bereits abgeschlossen.
Verschiedene Baustellen und Projekte, wie die Sanierung des Sandstegs, die Sanierung des Töppermausoleums und des Eingangsbereichs zum alten Friedhof sowie der Bau der Stadtmole sind im Gang.
Da das öffentliche WC am Bahnhofsgebäude von den Österreichischen Bundesbahnen längerfristig angemietet werden konnte, wird dort demnächst mit dem Umbau zu einer behindertengerechten öffentlichen WC-Anlage begonnen. Auch die öffentliche Toilette in der Abt Berthold Dietmayr-Gasse wird saniert.

Weitere Bauvorhaben

Zusätzlich zu den genannten Bauprojekten erfolgen derzeit der Umbau des Feuerwehr-hauses in Scheibbs, das Bauprojekt der Alpenland am Areal des ehemaligen Bürgerspitals mit 15 neuen Wohneinheiten, die Umstellung der Straßenbeleuchtung auf LED-Basis und weitere Straßensanierungen in der Bezirkshauptstadt.

"Erlaufhafen" als neues Aushängeschild

Im Rahmen der Vorarbeiten zur Landesausstellung 2015 hat das Projekt "Scheibbser Erlaufhafen" für die Bezirkshauptstadt eine besondere Bedeutung: Im Bereich der Gamingerstraße entsteht auf Höhe von Sport Pemsel die "Scheibbser Stadtmole". Tribünenartig gestaltet, wird diese als Schauplatz für Veranstaltungen, Anlegestelle für Raftingfahrten auf der Erlauf sowie als gemütliche Zone zum Verweilen nahe am Wasser dienen. Auf der gegenüberliegenden Flussseite werden zudem sogenannte "Begegnungszonen", also Erholungs- und Badebereiche geschaffen, die ebenfalls zum Entspannen am Wasser einladen sollen.
Die Erlauf, die sich in Scheibbs durch den Ortskern zieht und somit im Gegensatz zu anderen Städten als Fluss unmittelbar erlebbar ist, spielt auch in der neuen Markenpositionierung von Scheibbs eine große Rolle.
Darin ist das stimmungsvolle Erlaufufer der beste Ausgangspunkt, um die Stadt, ihre Geschichte und Kulturangebote zu erkunden – und der neu geschaffene Bereich soll der Ankerpunkt und das Aushängeschild von Scheibbs als liebenswerte Kleinstadt mit Lebensqualität und Lebenskultur sein.

Touristische Projekte in Scheibbs

Touristische Projekte, wie die Erneuerung des Stadterlebnisweges, die Neubeschilderung der Wanderwege durch den ÖTK, die Neubeschilderung des Ötscherlandradweges und die Überarbeitung sämtlicher Tourismusprospekte, sollen in den nächsten Monaten abgeschlossen sein. Ein absolutes Highlight ist der Nachbau der ersten elektrischen Straßenbeleuchtung der Donaumonarchie – die beiden originalgetreu nachgebauten Beleuchtungskörper wurden mit moderner Lichttechnik ausgestattet und werden demnächst im Ortsbild der Bezirkshauptstadt zu bewundern sein. Viele Baugerüste im Ortskern zeigen, dass die Fassadenaktion der Stadtgemeinde sehr gut angenommen wird.

Volles Kulturprogramm

Ein wichtiger Impulsgeber für die Bezirkshauptstadt ist die Errichtung des kultur.portal Scheibbs, mit dem nun seit dem heurigen Sommer ein moderner Veranstaltungssaal zur Verfügung steht und die überaus aktive Scheibbser Kunst- und Kulturszene ein würdiges neues Zuhause bekommen hat.

Die Landesausstellung als Chance

Die Projekte in Scheibbs werden unter anderem aus Mitteln vom Land NÖ finanziert, die im Zuge der Niederösterreichischen Landesausstellung 2015 mit dem Titel "ÖTSCHER:REICH – die Alpen und wir" den Standortgemeinden für infrastrukturelle Maßnahmen zur Verfügung gestellt werden.

Du möchtest kostenlos einen Fortsetzungsroman lesen und wöchentlich solche oder ähnliche Infos aus deinem Bezirk bekommen?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Martin Locher hat Anfang Februar ein neues Album veröffentlicht.
Aktion Video 4

Gewinnspiel
Die Bezirksblätter verlosen 10 handsignierte CDs von Martin Lochers neuem Album "Hamweh"!

Der Tiroler Sänger Martin Locher hat Anfang Februar sein neues Album auf den Markt gebracht. Bald tourt er auch wieder durch Niederösterreich. Und damit die Niederösterreicher einen kleinen Vorgeschmack kriegen, verlosen die Bezirksblätter 10 handsignierte CDs des neuen Albums "Hamweh".  NÖ. Quarantäne machte das Unmögliche möglich. Geschrieben, komponiert und aufgenommen im Schlafzimmer erschien am 5. Februar 2021 das neue Album. Auf dem dritten Album ertönen 12 Musiktitel des österreichischen...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen