Göstlinger Skiclub war in Salzburg erfolgreich

Die Jugend des Skiclub Göstling-Hochkar konnte beim "Skate the Ring" überzeugen.
3Bilder
  • Die Jugend des Skiclub Göstling-Hochkar konnte beim "Skate the Ring" überzeugen.
  • Foto: Roseneder
  • hochgeladen von Roland Mayr

GÖSTLING. Zum fünften Mal fand das Skiroller-Rennen am Salzburgring statt. Zum ersten Mal ging dabei Theresa Roseneder vom Skiclub Göstling-Hochkar über 30 Kilometer an den Start.
In der vierten Runde hatte sie leider einen körperlichen Einbruch und fiel zurück. Theresa musste die letzten drei Runden alleine hinter dem Hauptfeld in das Ziel laufen und sicherte sich den dritten Platz bei den Juniorinnen.
Manuel Ganser vom SC Göstling-Hochkar lief in der Klasse Jugend II über 8 Kilometer auf den hervorragenden vierten Platz.
Auch bei den Schülern starteten Juliane Schrefl und Tobias Nachbargauer vom Göstlinger Skiclub.
Juliane musste leider während des Rennens mit ihrer Sprunggelenksverletzung kämpfen und erlief in einem sehr starken Starterfeld den 22. Platz.
Tobias lieferte sich mit seinem Trainingskollegen Martin Esletzbichler einen harten Zielsprint, welchen er nur knapp verlor und sich somit auf dem 14. Platz positionieren konnte.

Autor:

Roland Mayr aus Scheibbs

Roland Mayr auf Facebook
following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.