St. Antoner Hobbykicker feierten den Meistertitel

Die Spielerfrauen überreichten der Mannschaft aus St. Anton an der Jeßnitz den Meisterteller.
5Bilder
  • Die Spielerfrauen überreichten der Mannschaft aus St. Anton an der Jeßnitz den Meisterteller.
  • Foto: SU St. Anton
  • hochgeladen von Roland Mayr

ST. ANTON. In St. Anton an der Jeßnitz stieg das Finale der Melktaler Hobbyliga, wo nach einer kurzen Festrede von Bürgermeisterin Waltraud Stöckl die Siegerehrung und die Pokalübergabe durch den Ligaobmann Markus Potzmader und dessen Stellvertreter Michael Fuchsluger stattfand. Die Mannschaft HCU Randegg setzte sich in der ersten und jene der SU St. Anton in der zweiten Liga durch. Moderator Alexander Steinacher und St. Antons Trainer Jerome Small gratulierten den glücklichen Gewinnern herzlich.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen