09.11.2016, 11:34 Uhr

Das Kammerorchester spielt in Scheibbs und Gaming auf

Das Kammerorchester Scheibbs gibt zwei Klassik-Konzerte im Bezirk unter ihrer neuen musikalischen Leiterin Judith McGregor. (Foto: Stefan Hackl)
GAMING/SCHEIBBS. Das Kammerorchester Scheibbs gibt an einem Wochende gleich zwei Klassik-Konzerte unter ihrer neuen musikalischen Leiterin Judith McGregor im Bezirk Scheibbs: Am Samstag, 19. November um 19.30 Uhr in der Kartause Gaming und am Sonntag, 20. November um 16 Uhr im Autohaus Pruckner in Scheibbs. Auf dem Programm stehen große Werke der Klassischen Musikliteratur, wie etwa Mozarts Pariser Sinfonie und Beethovens 1. Klavierkonzert, sowie die Overtüre zur Oper "Armida" von Joseph Haydn und eine romantische Streicherserenade von Robert Fuchs. Als Solistin konnte das Kammerorchester die junge Pianistin Ines Schüttengruber gewinnen, die neben ihrer internationalen Konzerttätigkeit auch an der Musikuniversität Wien unterrichtet und darüber hinaus die musikalische Leitung der Melker Sommerkonzerte innehat. Die Vorverkaufskarten zum Preis von 17 Euro sind unter anderem in den Scheibbser und Gaminger Banken erhältlich. An der Abendkasse muss man 20 Euro Eintritt bezahlen.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.