27.11.2017, 17:39 Uhr

Ex-Botschafter bei Lesung in Scheibbs

Walter Greinert (3.v.l.) präsentierte in Scheibbs seinen neuen Gedichtband. (Foto: Bernhard Hofecker)
SCHEIBBS. Der ehemalige Botschafter Walter Greinert präsentierte in Scheibbs bei einer Lesung seinen neuen Gedichtband "In die Stille gesprochen", wo Besucher wie Bürgermeisterin Christine Dünwald, Rezitatorin Marianne Schragl, aber auch die Gattin des Autors Hildegard Greinert Interessantes und Amüsantes aus dem Berufsleben des prominenten Scheibbsers erfuhren, der für renommierte Politiker wie Bruno Kreisky oder Alois Mock tätig war. Umrahmt wurde der Abend von Andreas Trümel und dem kammermusikalischen Quintett der Stadtmusik Scheibbs.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.