01.12.2016, 09:02 Uhr

Sportverein der Woche: "Smovey-Power" in Gresten

Smovey-Trainerinnerinnen unter sich: Manuela Enengl, Anita Pflügl, Claudia Schmid, Judith Dauer und Nadja Puchebner. (Foto: privat)

Nadja Puchebner bietet in Gresten Sport mit einem neuartigen Trainingsgerät namens "smovey" an.

GRESTEN. Smovey ist ein Fitness- und Therapiegerät mit österreichischer Identität. Das "kleinste Fitnessstudio der Welt", wie es auch gerne genannt wird, wurde von Johann Salzwimmer aus Großraming erfunden und wird in Weyer in einer Integrationswerkstätte produziert.

Vielseitig einsetzbare Ringe

"Die Ringe sind vom Kleinkind über den Profisport bis hin zum Senior anwendbar und das Indoor, Outdoor oder auch im Wasser. Während die einen lieber damit entspannen, regenerieren oder ihre Chakren öffnen, starten die anderen damit ein Intensiv-Fitnesstraining, einen Walk oder auch eine Fantasiereise mit den Kleinsten. Das Anwendungsspektrum ist einfach gigantisch. Wo gibt es sonst noch ein Gerät für die ganze Familie das für jeden Fitnessgrad geeignet ist? Aufgrund der einzigartigen Wirkungsweisen wird smovey sogar von Ärzten und Therapeuten empfohlen", sagt Nadja Puchebner aus Gresten.

"Swing, move and smile"

Neben einer Grundausbildung hat sich Nadja Puchebner noch mit zahlreichen Spezialausbildungen weiterentwickelt, wie z.B. Kids-, Senior-, Work, smoveyFIT & Dance, Symphonie der Schwingung, usw.
"Das ermöglicht mir eine größere Vielfalt in meinen Kursen. Nicht umsonst kommen manche Teilnehmer bereits seit dreieinhalb Jahren wöchentlich in meinen Kurs. Die Abwechslung und der Spaß kommen niemals zu kurz! Das Motto 'swing, move and smile' – also die eigentliche Bedeutung von 'smovey' – wird bei unseren Treffen in Gresten gelebt", erzählt die motivierte smovey-Trainerin Nadja Puchebner aus Gresten.

Die "smovey-Gemeinde" wächst

Nadja Puchebner hält immer wieder Kennenlern-Workshops in unserer Region ab und trifft sich mit der stetig wachsenden "smovey-Gemeinde" das ganze Jahr über wöchentlich zum Training in Gresten. Derzeit treffen wir einander regelmäßig zum smovey-Training in Brettl und in Petzenkirchen ist ein weiterer Kurs geplant. Auch mit den Bäuerinnen in der Umgebung werden immer wieder Trainingseinheiten abgehalten.
Weitere Informationen erhält man hier.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.