13.10.2017, 18:47 Uhr

Toller Saisonstart für die Volleyballerinnen aus Purgstall

Geglückter Saisonstart für Purgstalls Volleygirls. (Foto: Martin Wenighofer)
PURGSTALL. Beim ersten U17-Meisterschaftsspiel geigten die Purgstallerinnen gegen die Hotvolleys SU Ybbs und SU Groß-Siegharts so richtig auf. Eigentlich hatten die Purgstallerinnen keine "richtigen Gegnerinnen" und spielten eine Klasse für sich.
Bei der ersten Begegnung gegen Ybbs zeigte ganze Mannschaft eine überwältigende Leistungen, ganz besonders Verena Wenighofer, die im ersten Satz gleich zwölf Asse und im zweiten Satz fünf Asse servierte. Die Punkte der Gegnerinnen aus Ybbs waren nur auf Eigenfehler der Purgstallerinnen zurückzuführen, weshalb die Purgstallerinnen die Partie mit 2:0 (25:8, 25:7) meisterten.
Im zweiten Spiel gegen Groß-Siegharts war es ganz ähnlich, da Nadine Heimberger gleich mit 13 Service hintereinander für ihre Mannschaft punkten konnte. Kapitänin Teresa Wurzenberger konnte mit gekonntem Aufspiel die Angreiferinnen ihrer Mannschaft richtig "füttern" und so konnten die Damen aus Purgstall auch dieses Match klar mit 2:0 (25:9, 25:6) für sich entscheiden.
Mit den Saisonvorbereitungen seit Mitte August mit Trainingslager, Trainingsmatches machte die ASKÖ Volksbank Purgstall mit ihrem Trainer Curan Amir alle ihre "Hausaufgaben" und präsentierten sich nun genau zu Saisonbeginn in echter Topform.
Für Purgstall waren Kapitänin Teresa Wurzenberger, Verena Wenighofer, Nina Hofmarcher, Fiona Ludwig, Nadine Heimberger und Elisa Etlinger im Einsatz.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.