Harte Kerle mit einem Herz aus Gold

Andreas "Präsi" Sterba, Leon, Vice Mac Meuli und Leons Hündin Funny.
21Bilder
  • Andreas "Präsi" Sterba, Leon, Vice Mac Meuli und Leons Hündin Funny.
  • hochgeladen von Brigitte Müller

SCHWECHAT (mue). Jedes Jahr zu Weihnachten sammeln die Mitglieder des Motorradclubs Die Echt’n aus Schwechat Spenden für ein Sozialprojekt. Heuer unterstützen sie den neunjährigen Leon aus Reisenberg, der mit einem offenen Rücken geboren wurde und eine teure Spezialtherapie benötigt. „Leon ist eine Kämpfernatur mit einer unglaublich fröhlichen Lebenseinstellung“, schildert Andreas "Präsi" Sterba, Präsident des MCR. „Damit er selbstständiger wird braucht er eine spezielle Therapie. Die wollen wir finanziell unterstützen.“ Leon musste bislang 21 Operationen über sich ergehen lassen und ist trotzdem sehr aktiv. Er ist ebenso gerne unterwegs mit seiner Assistenzhündin „Funny“ wie gleichaltrige Kids. Die Echt'n luden deshalb zum Punschen vor der Kirche ein. Das ließen sich Hunderte Besucher, sogar aus dem Burgenland, nicht entgehen und bei wärmenden Feuertonnen wurde fleißig "gespendet" mit Punsch, Leberkäsesemmeln und Keksen. Der Krampusverein Nigri Diaboli aus Himberg mit Vorführung und mehrere befreundete Motorradclubs kamen ebenfalls vorbei und unterhielten sich bis 2 Uhr  „Der Erlös geht zu 100% an die Familie von Leon“, versprechen die Biker mit Herz.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen