07.11.2016, 08:14 Uhr

Heiliger Abend mit viel Troubles

Sara Schwab, Andrea Keglovits-Ackerer, Diana Ruprecht und Maximilian Oberhauser.

Das Fest bei Josefine "Pepi" Mutzenbacher ist alles andere als besinnlich.

MOOSBRUNN (mue). Dem ACTiv-Theater der Landjugend aus dem Bezirk Schwechat ist auch heuer wieder ein ganz großer Wurf gelungen mit ihrer Komödie "Ausgerechnet Heiligabend". Zwei Einbrecher, die zerstrittene Familie und ein Nachbar bringen Frau Mutzenbacher jede Menge Troubles in die weihnachtliche Stube. Super gespielt von Angelika Unger, Julia Bohrn, Kerstin Unger und Conny Axmann, die heuer allesamt zum ersten Mal dabei sind. Köstlich komödiantisch auch Bernhard Besser, Andreas Guszich, Clemens Posch und Johann Palkowitsch. Die gute Seele Monika Trieb begleitete das Ensemble. Der Reinerlös wird dem Verein Pferdestärken gespendet. Vereinsobfrau Andrea Keglovits-Ackerer freute sich darüber ganz besonders, denn es ist ein neues Vereinshaus für erweiterte Therapieangebote geplant.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.