26.05.2017, 17:47 Uhr

Fischamend: Kampf gegen Lkw-Flut auf A4

A4 hat mit rund 20 Prozent höchsten Lkw-Anteil in Österreich
Immer wieder kommt es auf der A4 zu fürchterlichen Verkehrsunfällen mit Lkw-Beteiligung. Die Folgen sind Horrorstaus und ein Verkehrschaos auf den Ausweichrouten B9 und B10. Neben der Umsetzung der dringend notwendigen Umfahrungsstraße fordert Bürgermeister Thomas Ram stärkere Kontrollen und Schwerpunktaktionen gegen tonnenschwere Lkw, die oft mit erheblichen Sicherheitsmängeln unterwegs sind. Auch Geschwindigkeitsbeschränkungen und ein Lkw-Überholverbot wären ein probates Mittel um die unzumutbare Situation zu entschärfen. Ram: „Wir werden mit allen uns zur Verfügung stehenden Mitteln gegen die Schrott-Lkw ankämpfen und für Maßnahmen eintreten, die zu einer Verbesserung der Verkehrssituation beitragen.“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.