13.03.2017, 12:44 Uhr

Hund & Katz' brauchen Zuhause

Tierärztin Sandra Lohninger mit "Assistent" Leroy sowie ihren Hunden Faye und Nellie in der Praxis Brauhausstraße.

Veterinärmedizinerin Sandra Lohninger aus Rannersdorf kümmert sich nicht nur in ihrer Ordination um Tiere.

Nellie und Faye sind die Hunde von Sandra Lohninger. Quirlig, freundlich, verspielt, wie Tiere sein sollen. "Die Tierdoktorin", die mit Hilfe von Markus Wildner in der Brauhausstraße 44 Katzen, Hunde und andere Tiere behandelt, hat aber auch außerhalb der Praxis viel zu tun.
Nicht nur Hausbesuche, sondern auch Hilfe für ausgesetzte Tiere. "Vor kurzem erst habe ich Tiere vom ÖAMTC übernommen, die jemand ausgesetzt hat", so die Veterinärmedizinerin mit Faible für Schottland. Auch in der Region Schwechat laufen Hunderte herrenlose Haustiere herum. Oft vernachlässigt, oft bewusst ausgesetzt. leider gibt es sogar Menschen, die Welpen und Katzenjungen töten. Für Tierfreunde ein unentschuldbares Verhalten.
Sterilisieren ist die humanste Lösung, wenn man Nachwuchs vermeiden will. Denn in Tierheimen, aber auch bei Tierärzten wie Sandra Lohninger warten Hunderte Vierbeiner, die ein neues Zuhause brauchen.


Bei Katzen am besten zwei

Wer einen Hund nimmt von einem Tierheim, sollte sich der Verantwortung bewusst sein. Hunde benötigen Auslauf und wollen nicht alleine zu Hause gelassen werden. Die meisten Arbeitgeber zeigen zum Glück Verständnis und erlauben, den Hund ins Büro mitzunehmen.
Bei Katzen ist es ein bisschen einfacher. Am besten immer zwei nehmen, damit sie einen Spielpartner haben. Wenn man in den Urlaub fährt, kann sie ein Verwandter, Bekannter oder Nachbar füttern. Herumfahren ist für 99% aller Katzen ohnehin ein Gräuel.

Appell an Tierfreunde

Sandra Lohninger appelliert, lieber einen Vierbeiner aus einem Tierheim zu nehmen. Der Schwarzmarkt mit Rassehunden und -katzen ist Tierfreunden ohnehin ein Dorn im Auge.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.