29.05.2017, 09:34 Uhr

Keine Moral: Neues Fußballtor für Kinder gestohlen

Da waren noch alle fröhlich in Schwadorf: Jetzt wurde eines der beiden Tore im Wert von 250 Euro gestohlen. (Foto: Käfer)
Erst vor kurzem hatten die Kinder in Schwadorf noch großen Grund zur Freude: Die Gemeinde Schwadorf hatte ihnen zwei zusammenklappbare Fußballtore im Wert von je 250 Euro gekauft. Buben und auch Mädchen konnten endlich kicken am Freizeitgelände bei der EMS-Mittelschule.
Jetzt ist ein Tor weg. Ein Unbekannter hat das Goal in der Nacht gestohlen. Übrig bleiben traurige Kinder, die jetzt nur noch ein Tor zur Verfügung haben. "Was ist das für eine Moral", klagt Bürgermeister Jürgen Maschl, der bei der Polizei Anzeige erstattet hat.
Er appelliert an den Täter, das Tor in den nächsten Nächten irgendwo in Schwadorf zurückzustellen. Andernfalls muss die Gemeinde ein zweites Tor kaufen. Das zweite Tor wurde jetzt so zusammengeschweißt, dass es ein Dieb nicht so leicht ins Fahrzeug bekommt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.