06.11.2017, 11:43 Uhr

Schwadorfer Wandertag

(Foto: Gemeinde Schwadorf)
Zum alljährlichen Wandertag, der von der Marktgemeinde Schwadorf sowie von den Pilger- und Wanderfreunden aus Rauchenwarth veranstaltet wurde, kamen am Nationalfeiertag wieder zahlreiche Besucher nach Schwadorf. Trotz der kühlen Temperaturen und der unwirtlichen Witterung machten sich viele wanderbegeisterte Schwadorferinnen und Schwadorfer auf, den etwa 10 Kilometer langen Wanderweg durch den Schwadorfer Wald zu bewältigen. Die Rauchenwarther Wandergruppe zählten 71 Teilnehmer, die Schwadorfer Wandergruppe sogar 72 Teilnehmer. Für Stärkung sorgte die Rauchenwarther Feuerwehr Jugend mit einer Labstation. Heuer wurde der jüngste Teilnehmer prämiert und mit einem Siegerpokal ausgestattet. Mit der anschließenden Verlosung fand der heurige Wandertag einen stimmungsvollen Ausklang beim Heurigen Trischitz. Die Marktgemeinde Schwadorf dankt allen für die zahlreiche Teilnahme und für die ausgezeichnete Versorgung entlang der Strecke.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.