Bezahlte Anzeige

Simmeringer HAD-Herz Sicher
BV-Stv. Thomas Steinhart unterstützt den Ankauf von Defibrillatoren für Kleingartenvereine auf der Simmeringer Haide

8Bilder

Bezirksvorsteher-Stellvertreter Thomas Steinhart unterstützt gemeinsam mit dem Verband der Wiener Erwerbsgärtner den Ankauf, denn mit einem "Defi" kann im Notfall rasch lebensrettende Erste Hilfe geleistet werden.

Jährlich sterben in Österreich mehr als 12.000 Menschen am plötzlichen Herztod, rund 3.500 davon in Wien. Ersthelferinnen und -helfer können schon mit wenigen Handgriffen bei lebensbedrohlichen Zwischenfällen effizient Hilfe leisten und so die Überlebenswahrscheinlichkeit von derzeit rund 20 Prozent auf mehr als 70 Prozent erhöhen. Mit einem Defi kann bei Herz-Kreislauf-Stillstand und Herzrhythmus-Störungen wichtige Erstversorgung geleistet werden bis die Rettung eintrifft.

Prävention ist Herzenssache

"Für mich ist die Sicherheit und gesundheitliche Versorgung der Simmeringerinnen und Simmeringer sehr wichtig", sagt Bezirksvorsteher-Stellvertreter Thomas Steinhart, für den das Projekt eine "Herzensangelegenheit" ist und auch selbst einen Defi für die Simmeringer Gärtner angeschafft hat: "Ich hoffe, dass die 5 Defibrillatoren nie zur Anwendung kommen müssen, aber wenn Notfälle eintreten, dann sollen sie gute Dienste leisten und hoffentlich Leben retten." Wir wollen Bewusstsein schaffen darüber, wie wichtig das Engagement von Ersthelfern ist. Denn die Zeit bis zum Eintreffen professioneller Hilfe kann zwischen Leben und Tod entscheiden. Um den Defi im Notfall richtig bedienen zu können, werden wir 2020 Einschulungen für unsere Vereinsmitglieder abgehalten.

Mehr als 70 Prozent Überlebenschance

Dazu braucht es nicht nur couragierte Helferinnen und Helfer, sondern auch ein möglichst flächendeckendes Netz an öffentlich zugänglichen Defis. Gerade im Kleingartenverein wo die Zufahrts- und Zugangswege für die Rettung zum Notfall aufgrund von Einbahnregelungen und der Wege länger als sonst sind ist es besonders wichtig, dass Die Defis strategisch gut aufgestellt und für jeden rasch erreichbar und einsetzbar sind. Falsch machen kann man dabei gar nichts – ein gesundes Herz ist durch einen Defi nicht aus dem Takt zu bringen!

Ein großes Dankeschön geht an den Kleingartenverein Simmeringer Had (Obmann Helmut Kratky), den Kleingartenverein Gaswerk (Obmann Helmut Bayer), die Sektion 13 Simmeringer HAD (Obmann BR Josef Sbrizzai), sowie an den Verband der Erwerbsgärtner Wiens, für die Unterstützung des Projektes “Simmeringer HAD-Herz Sicher“.

Fotos: © Amin Heydarifard

Autor:

Thomas Steinhart aus Simmering

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.