Wohnstraße verärgert Anrainer

Keine Wohnungen, aber eine Wohnstraße, wundern sich FP-Bezirksvize Stadler (l.) und Hans Hallwirth.
2Bilder
  • Keine Wohnungen, aber eine Wohnstraße, wundern sich FP-Bezirksvize Stadler (l.) und Hans Hallwirth.
  • hochgeladen von Karl Pufler

Am Münnichplatz gibt es zwischen der Schule und der Kirche eine Wohnstraße. Diese führt über das Schlossrestaurant Thürnlhof 250 Meter weiter bis zur Sportunion.
"Überflüssig und widersinnig", ärgert sich Gastwirt Hans Hallwirth. Hier gäbe es keinen Durchzugsverkehr. Nach dem Restaurant gäbe es nur einen Schausteller, eine Werkstatt und die Sportunion.
Trotz genügend Stellplatz wäre die ganze Zwicklgasse ein Parkverbot. Denn in einer Wohnstraße muss jeder Parkplatz eingezeichnet sein. "Diese Tafel beeinträchtigt das ganze Grätzel", stößt der FP-Bezirksvize Stadler ins gleich Horn.
Hallwirth hat auch eine Lösung parat: Statt der Wohnstraße einfach eine Tafel "Achtung Schule" montieren. Diese fehlt nämlich bei der Kreuzung schon lange. Und die meisten Kinder würden auch diesen Weg wählen.
Auf bz-Nachfrage hieß es aus der Bezirksvorstehung, dass man bislang noch nicht mit diesem Problem konfrontiert worden sei. Allerdings werde die Angelegenheit dem zuständigen Magistrat zur Prüfung vorgelegt.

Keine Wohnungen, aber eine Wohnstraße, wundern sich FP-Bezirksvize Stadler (l.) und Hans Hallwirth.
Autor:

Karl Pufler aus Favoriten

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

19 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.