"Natur im Garten" im Pflege- und Betreuungszentrum Pottendorf

Stefan Streicher umringt von seinen Kolleginnen Petra Hirner (links) und Gerda Hüfnig (rechts), Karin Markovics (hinter Bewohnerin mit rotem Poloshirt), Bewohnerinnen und ehrenamtliche Mitarbeiterinnen
6Bilder
  • Stefan Streicher umringt von seinen Kolleginnen Petra Hirner (links) und Gerda Hüfnig (rechts), Karin Markovics (hinter Bewohnerin mit rotem Poloshirt), Bewohnerinnen und ehrenamtliche Mitarbeiterinnen
  • Foto: Maria Hoffmann
  • hochgeladen von PBZ Pottendorf

Beladen mit zahlreichen Blumen, Kräutern und Gemüsepflanzen trafen am 17.05.2018 Stefan Streicher, Petra Hirner und Gerda Hüfing von „Natur im Garten“ im Pflege- und Betreuungszentrum ein.

„Natur im Garten" ist eine Initiative des Landes NÖ zur Förderung naturnaher und umweltschonender Garten- und Grünraumgestaltung und -bewirtschaftung.

Mit professioneller Unterstützung der GartentherapeutInnen begannen die BewohnerInnen, die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Karin Markovics (Managerin Ehrenamt und Alltagsbegleitung) voller Tatendrang die Pflanzen in unterschiedliche Behältnisse dekorativ einzupflanzen.

Dass das Pflanzensetzen allen Spaß machte, war nicht zu übersehen.

Die Mitarbeit bei der Gartenarbeit ermöglicht den BewohnerInnen das aktive Erleben der Natur und führt sie bis zur Erntezeit im Herbst regelmäßig ins Freie hinaus.

Wo: Pflege- und Betreuungszentrum, Esterhazystraße 27, 2486 Pottendorf auf Karte anzeigen

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Echte Freude beim Gewinner 2019: Elias Bohun.
3

Mach mit bei "120 Sekunden"
Gesucht: Die besten Ideen aus dem Homeoffice!

Ob auf der Couch, am Herd oder in der Dusche: Sie haben eine Idee? Dann nutzen Sie Ihre 120 Sekunden. NÖ. Das Jahr 2020 ist anders. Viele arbeiten von zu Hause aus. Das bedeutet auch, dass Ideen nicht mehr am Schreibtisch in der Firma entstehen, sondern in den eigenen vier Wänden. Darum laden die BEZIRKSBLÄTTER heuer ins „Ideenwohnzimmer“. Wir wollen wissen, welche Ideen in den heimischen Wohnzimmern entstanden sind. Denn auch heuer suchen wir Niederösterreichs beste Geschäftsidee. Und...

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen