BezirksblätterTV

Bezirksblätter Online TV Salzburg

Jede Woche von Montag bis Sonntag präsentieren wir ab 8 Uhr ein ausgewähltes Video – und das jeden Tag unter einem anderen Motto:

Montag: Witz zum Wochenstart
Dienstag: Drei Fragen an eine Persönlichkeit
Mittwoch: Tipp zur Wochenmitte
Donnerstag: Unsere Mundart, unser Dialekt
Freitag: (Geheim-)Tipp – Sehenswürdigkeit
Samstag: Buchtipp aus der Heimat
Sonntag: Fokus Familie

Viel Spaß beim Durchklicken!

BezirksblätterTV Sbg

Beiträge zum Thema BezirksblätterTV Sbg

Der Künstler vor seinen Bildern im Zeughaus am Turm.
Video 2

Heimischer Buchtipp
"Radstadt oben und unten" von Norbert Trummer

VIDEO :::: Diese Woche kommt der heimische Buchtipp des Bezirksblätter OTVS aus Radstadt. Elisabeth Schneider vom Kulturkreis "Das Zentrum" stellt uns das Buch zur Ausstellung "oben und unten" vor. RADSTADT. Der Künstler Norbert Trummer hat Radstadt in 36 Bildern festgehalten, die Zeichnungen im A4 Format kann man zur Zeit im Radstädter Zeughaus sehen. Elisabeth Schneider Geschäftsführerin vom Kulturkreis "Das Zentrum" stellt im Bezirksblätter-OTVS den Katalog zur Ausstellung vor. Die Autoren...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Peter Lerchner (Messner, li.) und Hans Fuchs (ehemaliger Messner) vor der Filialkirche St. Rupert – ein romanischer Sakralbau aus dem 11. beziehungsweise 12. Jahrhundert nach Christus.
Video 6

(Geheim-)Tipp Sehenswürdigkeit
"Diese Fresken sind von unschätzbarem Wert"

In dieser Folge des Bezirksblätter OTVS (OnlineTV Salzburg) statten wir der denkmalgeschützten Filialkirche St. Rupert in Weißpriach einen Besuch ab. Der Messner, Peter Lerchner, und sein Vorgänger, Hans Fuchs, haben uns dabei auch die wertvollen Fresken gezeigt, die so alt sind wie die Kirche selber: also knapp 1.000 Jahre alt. An den Seiten sind weltweit seltene Darstellungen – echte Raritäten – zu sehen. WEISSPRIACH. Wer nach Weißpriach in Tal hineinfährt, der kommt, kurz bevor er den...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
„Unsere Mundart, unser Dialekt“: Gerlinde Allmayer aus Niedernsill ist Autorin und betreut das Mundart-Archiv.
2 1 Aktion Video

ent(n)
„Unsere Mundart, unser Dialekt“ mit Gerlinde Allmayer

Für unsere Online-TV-Serie „Unsere Mundart, unser Dialekt“ stellt uns Gerlinde Allmayer aus Niedernsill diese Woche das Wort „ent(n)“ vor. NIEDERNSILL. Gerlinde Allmayer aus Niedernsill ist Dichterin und Betreuerin des Mundartarchives. Sie hat sich dafür entschieden, unseren Zusehern das Wort „ent“ vorzustellen. Manche sagen auch „entn“ oder „entbei“. Dieses Wort gibt es schon sehr lange. „Ich habe es sogar in einer Wortsammlung aus dem Jahr 1785 entdeckt“, erzählt Gerlinde Allmayer. Doch auch...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Drei Fragen an Tobias Siller, Berggasthof Bachrain
Video

Bezirksblätter TV Salzburg
Drei Fragen an ... Tobias Siller / Bachrain

Für unsere neue Folge von Bezirksblätter Online TV Salzburg (OTVS) haben wir drei Fragen an Tobias Siller vom Berggasthof Bachrein gestellt. SCHEFFAU. Tobias Siller ist der Juniorwirt vom Berggasthof Bachrain in Scheffau am Tennengebirge. Der biozertifizierte Berggasthof umfasst den Gasthof, den Stammbauernhof der Familie und ein Wildgehege. Die Familie Siller (die Eltern samt den drei Söhnen) setzt auf nachhaltige, regionale Produkte. Besonders die Wildgerichte aus eigener Zucht haben es dem...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
Nina Prantl von "Ninatur" in Hallein.
Video

Tipp der Woche
Richtig Entgiften mit Nina Prantl aus Hallein

Ein nützlicher Tipp kommt diese Woche für euch von Nina Prantl: Die Halleinerin weiß genau, worauf es beim Entgiften ankommt: Weitere Beiträge im Bezirksblätter Online-TV Salzburg HIER. von Thomas Fuchs HIER.

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Bürgermeisterin Tanja Kreer verrät uns was sie persönlich bewegt.
Video

Video: Drei Fragen
Tanja Kreer ganz persönlich

Die Bürgermeisterin von Straßwalchen, Tanja Kreer beantwortet diese Woche drei Fragen der Bezirksblätter Flachgau. STRASSWALCHEN. Diese Woche hat Straßwalchens Bürgermeisterin Tanja Kreer die drei Fragen an eine Persönlichkeit für euch beantwortet: Im Video verrät sie uns was sie uns immer schon sagen wollte, welche Geschichten sie aus ihrer Jugend am liebsten erzählt und auf was man als Salzburgerin so richtig stolz sein darf. Weitere Beiträge im Bezirksblätter Online-TV Salzburg...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Video 2

Tobias Siller
Drei Fragen an...

Für unsere neue Folge von Bezirksblätter Online TV Salzburg (OTVS) haben wir drei Fragen an Tobias Siller vom Berggasthof Bachrein in Golling gestellt. SCHEFFAU. Tobias Siller ist der Juniorwirt vom Berggasthof Bachrain in Scheffau am Tennengebirge. Der biozertifizierte Berggasthof umfasst den Gasthof, den Stammbauernhof der Familie und ein Wildgehege. Die Familie Siller (die Eltern samt den drei Söhnen) setzt auf nachhaltige, regionale Produkte. Besonders die Wildgerichte aus eigener Zucht...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Stefan Schubert
Jeden Montag im Monat März gibt es einen Witz. Wir fragten die Menschen, ob sie uns einen Witz erzählen können und halfen nach.
Video

Witz der Woche
Drei kurze und ein langer erheiterten das Gemüt

Es ist März und es wird witzig im Zentralraum. Der Witz der Woche verzählt dir diese Woche Gertrud Schlager bei uns im Bezirksblätter-Online-TV. SALZBURG. Das Stadtblatt hat sich auf die Suche nach Menschen begeben, die uns einen Witz erzählen. Gefunden haben wir eine pfiffige Seniorin, die mit dem Rad unterwegs war und die wir kurz angehalten haben, um gemeinsam zu lachen.  Schau dir das Video an und starte lächelnd in den Tag: Alle Beiträge unseres "Bezirksblätter-Online-TV"-Programms zum...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Hans Holzinger kennen viele Salzburger von der Robert-Jungk-Bibliothek für Zukunftsfragen. Im Rahmen unseres "Bezirksblätter-Online-TV"-Programms stellt er sein Buch "Post-Corona Gesellschaft" vor.
Video 2

Heimischer Buchtipp
Forscher verrät, wie die Wirtschaft auf Kurs kommt

Hans Holzinger legt mit seinem Buch "Post-Corona Gesellschaft" ein Werk vor, das sich mit dem Wirtschaften einer neuen Zukunft beschäftigt. Bei uns im Bezirksblätter-Online-TV gibt er Einblick, wie ein Wandel gelingen kann. SALZBURG. „Ein Jahr begleitet uns schon die Pandemie", sagt der Zukunfts- und Nachhaltigkeitsforscher Hans Holzinger und erinnert sich, dass man bis dato Masken nur vereinzelt von Touristen in der Stadt kannte. "Pandemien waren etwas, das in der Geschichte stattgefunden oder...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Hans Naglmayr zeigte Bezirksblätter-Redakteur Alexander Holzmann das pure Naturerlebnis im Angertal in Gastein.
1 Video 13

(Geheim-)Tipps & Sehenswürdigkeiten
Mit Hans Naglmayr unterwegs im Angertal

VIDEO :::: Für unsere neue Folge von Bezirksblätter Online TV Salzburg (OTVS) haben wir den ehemaligen Nationalpark-Ranger Hans Naglmayr begleitet. Er führte uns bei einer Schneeschuhwanderung zu seinem persönlichen Lieblingsplatzerl ins Angertal in Gastein. BAD HOFGASTEIN. Für den (Geheim-)Tipp der Woche nahm uns Hans Naglmayr mit zu einem Winterspaziergang vom Skizentrum Angertal entlang des Baches hinein zu einem alten Goldwaschplatz. Der Gasteiner Naturfreund ist ganzjährig in dieser Gegend...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Sebastian Huber, Zweiter Landtagspräsident, erklärt uns das Dialektwort "Leischen" gehen, das seit Beginn der Corona-Zeit nicht mehr wirklich möglich ist.
Video

Unser Dialekt
Ein Ausdruck, der momentan weniger zum Tragen kommt

VIDEO – Donnerstag ist der "Unsere Mundart, unser Dialekt"-Tag in unserem Bezirksblätter Online-TV. In dieser Woche bringt uns Sebastian Huber, NEOS Salzburg-Gesundheitssprecher sowie Internist aus der Stadt Salzburg, ein heimisches Dialektwort näher, das in aktuellen Zeiten wahrscheinlich weniger zum Tragen kommt. SALZBURG. Sebastian Huber, NEOS Salzburg-Gesundheitssprecher, Zweiter Landtagspräsident und Internist in der Stadt Salzburg, hat für unser Bezirksblätter Online-TV ein Wort parat,...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Der Tipp zur Wochenmitte kommt von Christopher Bernhard.
Video

Tipp zur Wochenmitte
Ein "Espresso" für den Kampf gegen den Stress

Christopher Bernhard erklärt im Video, wie kleine Methoden im Kampf gegen Stress viel bewirken können.  SALZBURG. Obwohl es in letzter Zeit etwas ruhiger geworden ist, kann man dem Alltags-Stress kaum entkommen. Sei es im beruflichen oder privaten Umfeld. Darum gibt uns Christopher Bernhard, Macher des Instagram-Blogs "espresso_your_life", einige Tipps, um zu lernen, wie man im Alltag besser mit stressigen Situationen umgeht. Zeit zum Verschnaufen "Einer meiner Tipps ist: einfach mal...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
Sepp Maislinger und Hias Wuppinger zeigen ihre schauspielerischen Fähigkeiten und spielen uns einen Witz vor.
Video

Witz der Woche
Flachgauer Musiker spielen einen Witz vor

VIDEO ::: Der Witz der Woche kommt von Hias Wuppinger und Sepp Maislinger bei uns im Bezirksblätter-Online-TV. MATTSEE. Diesmal haben wir zwei in Mattsee lebende Musiker um einen Witz gebeten: Hias Wuppinger, Gründer des Laterndl Trios, welches heuer 45 Jahre Bestehen feiert und Sepp Maislinger  von den Spätzündern, der auch Gedichte schreibt. Die beiden haben sich etwas ganz Originelles überlegt. Maislinger und Wuppinger spielen den Witz vor: >> Alle Beiträge unseres...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Der Germanist und renommierte Trakl-Forscher Hans Weichselbaum kennt sich mit dem Werk von Georg Trakl bestens aus.
1 Video 2

Buchvorstellung
Die Welt mit den Augen von Georg Trakl sehen

Im Bezirksblätter Online TV präsentiert heute Hans Weichselbaum ein Buch über Trakl. Georg Trakl ist Salzburgs bekanntester Dichter. Sein Vermächtnis spürt man bis heute in Straßen und Winkeln. SALZBURG. Wenn ein Besucher des Mirabellgartens an der Ostseite vor der Tafel mit dem Gedicht „Musik im Mirabell“ von Georg Trakl innehält und die Zeilen liest, freut sich Hans Weichselbaum. "Fast immer, wenn ich hier vorbeikomme, sehe ich davor jemand stehen", sagt der 74-Jährige. Er ist nämlich der...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Walter Mooslechner hat ein umfassendes Wissen über das alte Mauthaus.
Video 11

(Geheim-)tipp Sehenswürdigkeit
Die "Alte Wacht" schützte das Großarltal

VIDEO :::: Im Bezirksblätter OTVS stellen wir heute die "Alte Wacht" vor. Das Ehemalige Mauthaus an der Grenze zwischen St. Johann und Großarl blickt auf eine bewegte Geschichte zurück. GROSSARL. Fährt man heute nach Großarl geht es über die Stegbachbrücke in das Pongauer Tal hinein, vor etwa 40 Jahren war das noch nicht möglich. Früher fuhr der gesamte Verkehr entlang der steilen Felswände an den Seiten des Bachs und passierte das Mauthaus "Alte Wacht". Jetzt muss man gut aufpassen um nicht an...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Michael Neumann vulgo "Trattner" am Lasaberg mag es, wenn etwas "kremp" ist.
Video

Unsere Mundart, unser Dialekt
Die Lungauer mögen Sachen, die "kremp" sind

VIDEO :::: Im Bezirksblätter OTVS (Online TV Salzburg) nennt uns Michael Neumann aus Tamsweg heute ein Dialektwort: das im Lungauer Sprachgebrauch recht gerne verwendete Wörtchen "kremp". TAMSWEG.  Michael Neumann vulgo "Trattner" in Tamsweg – am Lasaberg – mag es, wenn etwas "kremp" ist. Was das angeht, ist er in der Gegend nicht der einzige. Die Lungauerinnen und Lungauer mögen es nämlich grundsätzlich, wenn etwas "kremp" ist. Michael kennt dieses Adjektiv aus dem Lungauer Mundartwortschatz...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Kein passender Übertopf für die Frühlingszwiebeln zu finden? Keine Sorge – aus einem leeren Getränkekarton kann man ganz einfach einen hübschen Frühlingsgruß zaubern.
1 Aktion Video

Basteltipp
Frühlingsgruß mit einem leeren Getränkekarton

Unser Video-Tipp zur Wochenmitte: eine Upcycling-Bastelidee. Ihr möchtet leere Getränkekartons nicht in die Mülltonne werfen und gleichzeitig auch etwas Frühlings-Stimmung ins Haus bringen? Dann ist dieser einfache Blumengruß genau die richtige Idee für euch! Eine Freundin von mir hatte die Idee dazu und ich war so begeistert, dass ich sie unbedingt hier teilen wollte. Leider mochte sie nicht vor die Kamera, aber eine Videoanleitung hab ich trotzdem für euch: Ihr seht – so ein Frühlingsgruß ist...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Bürgermeister Alexander Stangassinger im ganz privaten Talk.
Video

Bezirksblätter TV
Fragen an eine Persönlichkeit: Alexander Stangassinger

HALLEIN. Diese Woche hat Halleins Bürgermeister Alexander Stangassinger die drei Fragen an eine Persönlichkeit für euch beantwortet: Im Video verrät uns der Stadtchef was er uns immer schon sagen wollte, welche Geschichten er aus seiner Jugend am liebsten erzählt und auf was man als Salzburger so richtig stolz sein darf. Weitere Beiträge im Bezirksblätter Online-TV Salzburg HIER. von Thomas Fuchs HIER.

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Peter Racker von der Stadtbibliothek stellt euch im "heimischen Buchtipp" das Buch "Reset" vor.
Video

Heimischer Buchtipp
Ein Zeichen der Zuversicht im "Reset" finden

Im ganzen Februar, immer samstags, seht ihr hier auf meinbezirk.at einen heimischen Buchtipp im Rahmen des Bezirksblätter Online-TV-Salzburg.  SALZBURG. Stadtbibliotheks-Mitarbeiter Peter Racker stellt heute das Buch "Reset" von Clemens Weis vor. Das Buch hat 272 Seiten und erschien im Egoth-Verlag. Die ISBN-Nummer zum bestellen lautet:  978-3-903183-38-4. "Dieses Buch gibt Hoffnung und Zuversicht. In Zeiten wie diesen ein wichtiger Aspekt", sagt Racker im Video. Was das Buch so packend macht...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Das SOS-Kinderdorf Salzburg rät, in der Zeit mit der Familie zu Hause, den Druck rauszunehmen. Gemeinsames Kochen und Essen entspannt.
Video

Fokus Familie
Familientipp: Zukunftsplanung in unsicheren Zeiten

Das Semesterzeugnis ist für viele Jugendliche ein wichtiger Meilenstein für die berufliche Orientierung. Aber wie soll man planen, wenn aktuell nichts planbar ist? Die SOS-Familientipps geben Hilfestellung. SALZBURG. Was will ich mit meinem Leben anfangen? Welchen Weg soll ich gehen? So gewichtigen Fragen sind immer eine enorme Herausforderung für junge Menschen. „Im aktuellen Schuljahr, in dem wir uns von Lockdown zu Lockdown hangeln, sind existenzielle Entscheidungen noch belastender. Die...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger
Michael Köstinger kennt sich mit der Geschichte der Tauernbahn bestens aus.
Video

(Geheim-)Tipps & Sehenswürdigkeiten
Die Geschichte der Tauernbahn bewundern

VIDEO :::: Ein Museum zum Begreifen und Angreifen ist das Museum Tauernbahn in Schwarzach mit seiner eigenen Modelleisenbahn. Michael Köstinger, Obmann des Museumsvereins, gibt Einblicke in die sehenswerten Ausstellungsstücke.  SCHWARZACH. Sie verbindet die Orte Schwarzach im Pongau und Spital an der Drau, das Bundesland Salzburg mit dem benachbarten Kärnten und das Gasteinertal mit dem Mölltal: die Tauernbahn. An ihrem höchsten Punkt erreicht die 77 Kilometer lange Bahnstrecke 1.225 Meter...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Kartoffelernte im Salzburger Lungau.
Video

Unsere Mundart, unser Dialekt
So sagen die Lungauer zu "ihrer" berühmten Knolle

VIDEO :::: Im Bezirksblätter OTVS (Online TV Salzburg) nennt uns Biobauer Thomas Kerschhaggl ein Dialektwort, das ein Lebensmittel bezeichnet und welches im Bezirk Tamsweg große Berühmtheit erlangt hat. ST. MARGARETHEN. Welches Wort sich Thomas Kerschhaggl ausgesucht hat, kannst du dir in diesem Video anschauen – es geht um ein im Salzburger Lungau äußerst berühmtes Lebensmittel: Thomas Kerschhaggl ist Biobauer. Seine Familie führt das Trogergut in St. Margarethen im Lungau. Ausgesucht hat sich...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Vor allem für Skitouren-Anfänger gilt: Mit offenen Augen auf den Bergen unterwegs sein.
Aktion Video

Tipp zur Wochenmitte
"Blind anderen Spuren nachgehen kann gefährlich werden"

Bergretter Gerhard Kremser gibt Tipps wie vor allem Anfänger, aber auch erfahrene Tourengeher sicherer auf den Bergen unterwegs sein können. PINZGAU. Seit einigen Jahren entwickelt sich das Tourengehen zu einer wahrhaftigen Trendsportart. Gerade in den letzten Monaten stürmen die Leute in Scharen mit den Fellen am Ski auf die Gipfel. Jedoch hört man dadurch auch vermehrt von teils schweren Unglücken auf den Bergen. Darum haben wir heute ein paar Tipps zur Wochenmitte für Sie. Gerhard Kremser...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
Maria-Theresa Schinnerl nutzte ein Jahr lang die freien Minuten, um an dem Buch zu arbeiten. Mit dem Resultat "Service Upgrade" will sie ihr Wissen an die Kunden weiter geben.
Video 2

Sachbuch "Service Upgrade"
Jeden Tag das Unternehmen nach vorne bringen

Ein Buch zu schreiben, gehörte schon immer zu ihren großen Zielen. Letztes Jahr setzte die Fachfrau es in die Tat um. SALZBURG. Im Februar gibt es bei uns jetzt - im Rahmen unseres Bezirksblätter Online-TV Salzburg - immer samstags einen heimischen Buchtipp zu sehen. Maria-Theresa Schinnerl ist seit zehn Jahren als Vortragssprecherin unterwegs und verschrieb sich der Kundenservice-Qualität. 2020 legte sie ihres erstes Sachbuch "Service Upgrade" vor. "Ich wollte ein Buch von der Praxis für die...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.