Grabwespe

Beiträge zum Thema Grabwespe

7 3 7

Stahlblauer Grillenjäger

Der Stahlblaue Grillenjäger (Isodontia mexicana) ist eine Grabwespe aus der Familie Sphedcidae. Die Tiere werden 15 bis 20 mm lang, Männchen sind etwas kleiner als Weibchen. Der Körper, einschließlich der Beine, ist einfarbig schwarz gefärbt, nur die hinteren Tibien können selten rötlich aufgehellt sein. Die Flügel sind rauchig getrübt schwärzlich, bei seitlichem Lichteinfall mit auffallendem Blauschimmer. Die Tiere besitzen einen lang gestielten Hinterleib, das Stielglied (Petiolus) ist...

  • Wien
  • Ottakring
  • Christa Posch
Es grub ein Stück hinein, dann lief es etwas weiter und grub wieder.
22 29 2

Ein fleissiger Arbeiter

. Vor dem Garten meiner Schwester beobachtete ich dieses Insekt, wie es unter der Mauer ein Loch grub. Es war sehr interessant, dieses Tier zu beobachten. Wo: Strau00dfhof, Tannengasse, 2241 Strasshof an der Nordbahn auf Karte anzeigen

  • Gänserndorf
  • Poldi Lembcke
7 7

GRABWESPE

Die große Familie der Grabwespen - etwa 260 mitteleuropäische Arten in vielen verschiedenen Gattungen - ist geprägt von einer außerordentlichen Formenvielfalt. Das macht es nicht immer leicht, gefundene Wespen sofort dieser Familie zuzuordnen. Es gibt sehr kleine Grabwespen von vielleicht 4mm Körperlänge, dagegen sind andere mit zweieinhalb Zentimetern wahre Riesen. Auch in der Körpergestalt ist die Bandbreite groß. Sie reicht von superschlank mit stielartig verlängertem Hinterleib, über schmal...

  • Wien
  • Ottakring
  • Christa Posch

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.