Serie
Erstnennung der Triesting im Jahre 1002

Helmut Heimel und Wolfgang Stiawa vom Museum Weissenbach mit einer Kopie der Urkunde aus dem Jahr 1002.
  • Helmut Heimel und Wolfgang Stiawa vom Museum Weissenbach mit einer Kopie der Urkunde aus dem Jahr 1002.
  • Foto: Manfred Wlasak
  • hochgeladen von Manfred Wlasak

TRIESTINGTAL (mw). Stolz halten Wolfgang Stiawa und Helmut Heimel vom Regionalmuseum Weissenbach die Kopie einer Urkunde aus dem Jahr 1002 in Ehren. Auf dieser wird erstmals die 'Triesting' urkundlich namentlich erwähnt. Der deutsche König Heinrich hat demnach einem gleichnamigen Markgrafen Heinrich unter anderem ein Gut geschenkt, das "...zwischen der Dürren Liesing und der Triesting liegt...." Mit allen Nutzungsmöglichkeiten, Leibeigenen, Kirchen, Mühlen, Wasserläufen, Fischereigewässern usw.

Umfassende Dokumentation

Eine erstaunliche Menge an Wort- und Bilddokumenten zum Thema Triesting haben die beiden im Triestingtaler Regionalmuseum gesammelt. Helmut Heimel erwähnt als profunder Triestingexperte auch die nicht unwesentlichen Brückenbauten, die aus Stein, Beton, Holz, Stahlfachwerk und Aluminium in allen Varianten zu finden sind.

Mühlen und Wasserwelten

In ihrem Buch 'Mühlen, Sägen, Wasserwelten' beschreibt Professor Helene Schießl auch die Wehranlagen und deren Nachnutzung: "Solange das Wasser an den aufgelassenen Wehren gestaut werden konnte, haben dort viele Menschen schwimmen gelernt. Heute baden nur noch wenige Leute in der Triesting."

Autor:

Manfred Wlasak aus Triestingtal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen