Gesellschaftsspiel
Stelzenschnapsen im Gasthaus "Zum schwarzen Adler" in Altenmarkt

Ewald Koltai, Erich Weigl, Karl Schliefsteiner, Alexander Cepko, Norbert Tuckerstätter und Erwin Stricker.
2Bilder
  • Ewald Koltai, Erich Weigl, Karl Schliefsteiner, Alexander Cepko, Norbert Tuckerstätter und Erwin Stricker.
  • Foto: Manfred Wlasak
  • hochgeladen von Manfred Wlasak

Der Sparverein mit seinem Obmann Erich Weigl lud zum Stelzenschnapsen ins Gasthaus 'Zum schwarzen Adler'.

ALTENMARKT (mw). Eingefleischte Kartenpracker wie Norbert Zuckerstätter, Ewald Koltai, Karl Schliefsteiner, Alexander Cepko, Hermann Gress oder Erwin Stricker musste man nicht zwei Mal bitten. Pro Runde gab es eine von rund 100 Schweinsstelzen zu gewinnen. Der Verlierer wurde für sein Bummerl mit einem Achterl Wein vertröstet. Erich Weigl: "Im Vorjahr wurde der Sparvereinskasten aufgebrochen, dann verstarb der langjährige Obmann. Die Zukunft verläuft hoffentlich positiver!"

Ewald Koltai, Erich Weigl, Karl Schliefsteiner, Alexander Cepko, Norbert Tuckerstätter und Erwin Stricker.
Anita und Hans.
Autor:

Manfred Wlasak aus Triestingtal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen