Sparverein

Beiträge zum Thema Sparverein

Lokales
Hat die Finanzen der Sparvereinsmitglieder "Zur Eisenbahn" beim Gasthof Lammer genau im Blick: Obmann Peter Saurer

Beim Sparverein zählt die Gemeinschaft

Sparvereine wurden schon oft totgesagt. Nicht so in ländlichen Gebieten, hier wird fleißig gespart. Am Weltspartag müssen die Sparschweinderl und Sparstrümpfe wieder dran glauben. Echte Weltmeister im Sparen sind aber auch das ganze Jahr über zu finden – in den traditionellen Wirtshäusern, denn sie sind die Heimstätte der Sparvereine. Um Zinsen geht es dabei schon lange nicht mehr, die gibt es nämlich praktisch gar nicht mehr. Hierbei steht das Gemeinschaftsgefühl im Vordergrund – auch, wenn...

  • 30.10.19
Lokales
Einzahlung bei der Sparrunde Golden Pub.
5 Bilder

Story der Woche
Sparvereine sind nicht totzukriegen

Sparvereine wurden schon oft totgesagt. Viele aber trotzen den Umständen und sparen munter weiter. LINZ. Für Sparvereine waren die letzten Jahre nicht leicht: Es gibt praktisch keine Zinsen mehr, traditionelle Wirtshäuser – die Heimstätten der Vereine – sperren zu und der Nachwuchs bleibt aus. Hinzu kommen strenge Geldwäschebestimmungen. "Der Aufwand ist größer geworden", sagt Walter Brunner, seit zehn Jahren Obmann der "Sparrunde Golden Pub". Aus den oft informellen Sparrunden sind richtige...

  • 23.10.19
Lokales
Die Mitglieder des Sparvereins Ederer fuhren mit dem Bus nach Italien.
2 Bilder

Weizer Sparverein genießt Tarvis

47 Mitglieder des Sparvereins Weizberg "beim Ederer" nahmen an einem wunderschönem Ausflug nach Italien teil. Der Sparverein Weizberg besuchte den schönen Markt in Tarvis und die Wallfahrtskirche Maria Luschari. Bei der Heimfahrt wurde der Abschluss der Reise beim Buschenschank in Gundersdorf gefeiert. Der Obmann Felix Schinnerl organisierte den tollen Ausflug, wo alle das traumhafte Wetter genossen haben.

  • 20.09.19
Leute
Ab in die Ferien!
4 Bilder

Partystimmung im Café Reblaus in St. Nikolai im Sausal!
„Nie mehr Schule! Keine Schule mehr!“

Was Falco so treffend in seinem Song festhielt, wurde im Café Reblaus ausgelassen gefeiert! Denn als die Kinder der Volksschule St. Nikolai i.S. ihr intensives Schulprogramm gegen die großen Ferien tauschten, heizten die Gastgeber Andrea und Gary Färber nicht nur den Griller an, sondern auch die Stimmung! Bgm. Gerhard Hartinger begrüßte auch die Sparvereinsmitglieder, die sich teilweise ein beachtliches Urlaubsgeld angespart hatten, lud zum Spatenstich des Feuerwehrhauses am 19. Juli 2019, ab...

  • 06.07.19
  •  1
Lokales

Straßburg
"Blaue Bohnen" wurden ausbezahlt

STRASSBURG. Die "Blauen Bohnen", der Polizei-Sparverein in Straßburg traf kürzlich zur Sparvereinsauszahlung im Gasthof Erian in Gurk zusammen. Organisator Bernd Kuess (am Foto links) konnte neben den zahlreichen Mitgliedern und Kollegen auch Inspektionskommandant Wilfried Gruber und Bezirksfeuerwehr-Kommandant Friedrich Monai begrüßen. Das Schätzspiel konnte Markus Hebenstreit für sich entscheiden. Alfred Lubach zeigte beim Geschicklichkeits-Spiel sein Können und gewann ein...

  • 23.05.19
  •  1
Lokales
An dieser Stelle noch ein herzliches Danke an alle Spender.


Soziales Engagement in Inzersdorf
Sparverein sammelt Geld

Im Rahmen einer kleinen Geburtstagsfeier im Gasthaus Koći konnte Obmann Reinhard Spieß den eifrigsten Spendern Siegfried Graf, Mario Leitgeb und Otto Mödritscher ein herzliches Danke aussprechen und ein kleines Dankeschön der Vulcano GmbH überreichen.
 LIESING. Die Geschichte dahinter: Die Vulcano Schinkenmanufaktur im Steirischen Auersbach hat 2018 die Aktionen „Licht ins Dunkel“ und „Steirer helfen Steirern“ mit Geldspenden in der unwahrscheinlichen Höhe von 112.613 € unterstützt....

  • 13.05.19
Lokales
Die Tagesseiger beim Karree- und Bauchfleischschnapsen des Sparvereines Schilchermandl.
2 Bilder

Schnapsturnier des Sparvereines "Schilchermandl"

Das traditionelle Karree- und Bauchfleischschnapsen des Sparvereins "Schilchermandl" beim Buschenschank Kogelhohl in Schwanberg, war heuer wieder ein voller Erfolg. Mehr als 200 Spieler haben beim Karree- und Bauchfleischschnapsen des Sparvereins Schilchermandl beim Buschenschank Kogelhohl in Schwanberg um den Tagessieg gerittert. So sehen Sieger aus Am Freitag konnten Roswitha Malli und Walter Koch sen. die Tagessiege erringen, Tags darauf waren Thea Pöschl und Helmut Nekowitsch nicht...

  • 09.04.19
Lokales
47 Bilder

"Internationaler" Fassdaubenlauf in Altpernstein - Micheldorf
Bürgermeister Horst Hufnagl bei Nostalgie-Skilauf am Start

MICHELDORF. Seit über 25 Jahren organisiert der Sparverein Altpernstein in der Marktgemeinde Micheldorf alle zwei Jahre einen Nostalgie-Schilauf auf Fassdauben von alten Mostfässern, versehen mit Lederriemen und einem Stock. Rund drei Dutzend Teilnehmer waren am Sonntag, den 17. Feb. 2019 am Start, darunter auch Bürgermeister Horst Hufnagl (SP), der eine gute Figur machte, jedoch nach der Schanze am Hosenboden landete. Die Sieger der einzelnen Klassen wurden die Läufer mit der besten...

  • 17.02.19
Lokales
Am Standlmarkt
15 Bilder

Sparverein Naturfreunde Kronstorf
Sparverein Ausflug zur Burgruine Aggstein

Die Mitglieder des Sparverein Naturfreunde Kronstorf besuchten die sagenhafte Kulisse der Burgruine Aggstein mit dem vorweihnachtlicher Kunsthandwerksmarkt. Die Ausstellung im Rittersaal und über 60 Stände luden zumBesuch ein. Der Abschluss des Ausfluges fand beim Heurigen Hold in Nussendorf stat. Ein gelungener und interessanter Ausflug. (Foto Otto Fajtl)

  • 23.11.18
Lokales
9 Bilder

Ans Meer, ans blaue Meer
3 Tagesausflug des Sparvereines " Stainzer Stube " nach Opatija

Bei herrlichem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen und das Mitte Oktober traten die Mitglieder des Sparvereines „Stainzer Stube“ unter der Leitung von Obfrau Marianne Ranz ihre Reise ans Meer an. Mit dem Zug fuhr man von Spielfeld nach Laibach, der Hauptstadt Sloweniens. Dort wurden die Gruppe schon von einer exzellenten Reiseführerin und dem Bus-Chauffeur erwartet. Die weitere Reise führte über den Adelsberg nach Opatija. Bei 26 Grad wurden wir dort herzlich willkommen geheißen, in...

  • 12.11.18
Leute
Von links: Bürgermeister Herbert Fürst, Gertraud Prammer, Musiker Johann Penkner, Georg Pühringer, Obmann Franz Prammer und Alfred Hauhart

„Goldene Rebe“ feiert Jubiläum

ENGERWITZDORF. Sparvereine waren in den Dörfern viele Jahre Mittelpunkt geselligen Beisammenseins. Sie werden aber immer weniger. Bemerkenswert ist da, wenn einer 30 Jahre „überlebt“. Wie der Sparverein „Goldene Rebe“, der damals in der Pizzeria Pachner durch Initiative von Georg Pühringer und Alfred Hauhart gegründet wurde. Als erster Obmann leitete Anton Penkner den Sparverein. Viele Veranstaltungen, Ausflüge usw. wurden in diesen 30 Jahren gemeinsam unternommen. Für Obmann Franz Prammer war...

  • 08.10.18
Lokales

Sparverein Siegelsdorf feiert runden Geburtstag

LASBERG. Der Sparverein Siegelsdorf feiert am Sonntag, 9. September, 11 Uhr, seinen 50. Geburtstag im Gasthaus Stadler. Begleitet wird der Frühschoppen von der Musikkapelle Lasberg. Am Nachmittag gibt es Unterhaltungsmusik. Herzlich willkommen sind alle Mitglieder, ehemaligen Mitglieder und alle jene, die es noch werden möchten. Viele Siegelsdorfer gehören seit der ersten Stunde dem Verein an und sind heute noch voller Eifer mit dabei. Mit den Jahren wuchs auch die Mitgliederzahl und der...

  • 31.08.18
Lokales
Hinten (von links): Josef Freudenthaler, Johann Leitner; vorne (von links): Margit Primetzhofer, Renate Wachs, Anna Just und Obmann Heinz Just.

Sparverein "Grüner Baum" feiert 40. Geburtstag

KEFERMARKT. Am Sonntag, 3. Juni, 10.30 Uhr, findet die 40-Jahr-Feier des Sparvereins "Zum Grünen Baum" im Café-Restaurant Krah statt. Begleitet wird der Frühschoppen von der 12er-Partie der Musikkapelle Kefermarkt. Gegründet wurde der Sparverein am 18. Dezember 1978 im ehemaligen Gasthaus Atteneder. Einige Tage zuvor waren fünf junge Männer in bester Laune und hatten in den frühen Morgenstunden die Idee, einen Verein mit geselligem Hintergrund ins Leben zu rufen. Es gab bald regen Zulauf,...

  • 15.05.18
Lokales
Das Gruppenfoto des Sparvereines vor dem Maibaum
25 Bilder

45igster Maibaum vom Sparverein zur "Lustigen Runde" im OT Nitscha

Bereits zum 45igsten mal wurde beim Kaltenbrunnerhof ein Maibaum vom Sparverein aufgestellt!Seit 45 Jahren gibt es den Sparverein zur "Lustigen Runde" beim Gasthaus Pint in Kaltenbrunn im Ortsteil Nitscha. Heuer wurde der 45. Jubiläumsbaum unter dem neuen Obmann Martin Meißl von den Mitgliedern händisch aufgestellt. Als Einstand spendete er gleich den 26 Meter hohen Maibaum und es wurden verschiedene Gegenstände am Baum angebracht. Nach einem Gruppenfoto mit den Wirtsleuten Margit, Doris, Hans...

  • 28.04.18
  •  5
Lokales
24 Bilder

Sparverein "habs Zeit"

Sparverein “habs Zeit“ Gründung 2015 Zahl der Mitglieder: 23 davon 7 Mädchen 16 Burschen, die aus Mariapfarr, St. Andrä, Wölting, Tamsweg, Sauerfeld…… kommen. Das Alter der Mitglieder ist zwischen 20 und 30 Jahren. Das Stammlokal ist der Andlwirt. Sinn und Zweck: Gemeinschaft pflegen Die Gründung des Sparvereins wurde von Gleichgesinnten zu den Zwecke, sich zu treffen “zan Zaumkemma wias ba uns im Lungau hoaßt”, ein paar Stunden gemeinsam zu verbringen, die Freundschaften zu...

  • 04.04.18
  •  1
Leute
2 Bilder

Faschingsrummel in Samarein

Am Faschingsdienstag, den 13. Februar 2018 lädt der Sparverein Samarein zum traditionellen Faschingsrummel ein. Mit viel Musik und Kinderunterhaltung startet das bunte Treiben um 16.00 Uhr im Samareiner "Mostspitz". Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Wann: 13.02.2018 16:00:00 Wo: Mostspitz, 4076 St. Marienkirchen auf Karte anzeigen

  • 23.01.18
Freizeit

1. Sparvereinseinzahlung

1. Sparvereinseinzahlung Wann: 07.01.2017 08:00:00 bis 07.01.2017, 10:00:00 Wo: Gemeindeamt, Hauptpl., 8712 Niklasdorf auf Karte anzeigen

  • 14.12.17
Lokales
Die Mitglieder des Sparvereins "Neustift" sind traurig: Johanna Schilling, Grete Schwarz, Ludmilla Steinmair, Anton Schilling.

Ärger über Aus für Sparverein "Neustift"

Nach 70 Jahren wurden die Sparer von der eigenen Hausbank vor die Tür gesetzt. Grund für die Vereinsauflösung ist die Bankenbürokratie. NEUSTIFT/INNERMANZING (mh). Auf dem altehrwürdigen hölzernen Sparvereinskasten im Gasthaus Schilling in Neustift klebt ein Zettel: "Bitte nicht mehr einzahlen, wird abgerechnet!" steht darauf in flinker Handschrift. „Leider dürfen wir heuer das letzte Mal die Sparguthaben auszahlen“, sagt Anton Schilling, Obmann des Sparvereines „Neustift“, mit ernster Miene im...

  • 06.12.17
Freizeit
Der Glückshafen mit tollen Sachpreisen.

+++++Eilmeldung+++++ Sparvereins-Auszahlung des Sparvereines "Zum Rebstock"

++++++Eilmeldung+++++++ Der Sparverein "Zum Rebstock" hat heute am 2. Dezember 2017 ab 15 Uhr Sparvereins-Auszahlung beim Buschenschank Schantl in Gamling/Gleisdorf! Es gibt einen großen Glückshafen mit tollen Sachpreisen. Mit 250 Mitgliedern ist es einer der größten Vereine in der Region! Auf ihr kommen freut sich der Vorstand, unter ihrem Obmann Willi Rodler. Wo: BS Schantl, 8200 Gleisdorf auf Karte anzeigen

  • 02.12.17
  •  2
Lokales
16 Bilder

Sparverein spendet für Kinderkrebshilfe

Bei der Auszahlung des Sparvereines „Stainzer Stube“ konnten die Mitglieder nicht nur eine deutliche Steigerung bei den Spareinlagen erzielen, es wurde auch für einen guten Zweck gespendet. Durch die Versteigerung zweier Bilder durch Karl Lenz, eines davon hatte die regionale Künstlerin Johanna Platzer zur Verfügung gestellt, konnte ein Betrag von € 1.160.- für den Verein von Marcel Resch „Steirer mit Herz“ für krebskranke, kranke und hilfsbedürftige Kinder und Jugendliche in der Steiermark...

  • 12.11.17
Lokales
22 Bilder

Sparverein Hirschenwirt

Es war wieder einmal so weit bei nicht allzu gutem Wetter einen Almbesuch auf der Hirschenwirthütte zu erleben, mit sehr gutem Essen begleitet mit dem alt bekannten Alpenecho war es ein sehr schöner und gemütlicher Nachmittag. Bestens organisiert von Christoph Siebenhofer und Wind Norbert. Der Sparverein ist sehr aktiv alle zwei Jahre gibt es einen zwei Tage Ausflug. Bald steht auch die Auszahlung bevor mit einer tollen Tombola.

  • 10.11.17
Lokales

Sparvereinsflug

Der Obmann des Sparvereins " VILLA CHER" Hannes Robitsch,organisierte mit Lois Steiner und der Fa.Hofstätter einen Ausflug in die Steiermark. Am Vormittag wurde die Gruppe mit Frankfurter und Zirbenschnaps verwöhnt.Weiter ging es nach Hof bei Straden.Beim " Bulldogwirt" bekamen alle ein ausgezeichnetes Mittagessen. Anschließend kam das Highlight,die Führung durch das Museum. Es ist erstaunlich ,wie viel ein Mensch im Laufe von 50 Jahren zu sammeln vermag -vom Bulldogtraktor bis zur gläsernen...

  • 25.08.17
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.