8345

Beiträge zum Thema 8345

Lokales
12 Bilder

Feuerwehreinsatz
FF Dirnbach verhindert Umweltverschmutzung

In einer engen Kurve im Ortsgebiet von Stainz bei Straden wurde durch eine Berührung mit dem Traktorreifen eine Verschlussklappe eines, mit 14.000 Liter Gär-Substrat gefüllten Güllefasses, geöffnet. Etwa 400 Liter des flüssigen Düngemittels flossen direkt in den Dorfgaben, der einige hundert Meter weiter in den Sulzbach mündet und großen Schaden angerichtet hätte. Durch das schnelle Eingreifen der FF Dirnbach, die mit 16 Kameradinnen und Kameraden und 2 Fahrzeugen vor Ort war, konnte dies...

  • 07.04.20
Lokales
8 Bilder

Blaurackenverein LEiV
Beste Zeit zum Misteln schneiden

Die Mitarbeiter des Blaurackenvereines LEiV nützen jetzt die Zeit, um nur auf den eigenen, gepachteten Anlagen von den Obstbäumen die Misteln zu schneiden. Bei starkem Mistelbefall können Ihre Pflanzen Schäden davontragen. Beispielsweise können nicht nur Äste oder Kronenteile absterben, sondern ganze Bäume. Da die Mistel sich am Wasser- und Mineralstoffhaushalt Ihres Wirtes bedient, werden dem Baum wichtige Substanzen entzogen. Die Mitarbeiter des Vereines sind sich der Gefahr in Zeiten des...

  • 31.03.20
  •  1
Lokales
9 Bilder

OBST.WEIN.GARTEN Straden
Schnittkurs

Der Verein OBST.WEIN.GARTEN Straden und der Blaurackenverein LEiV führten zusammen einen Obstbaumschnittkurs in Stainz bei Straden durch. Obstbaumwart Stefan Tschiggerl versuchte, 25 interessierten Teilnehmern die Grundlagen zum Obstbaumschnitt in Theorie und Praxis näherzubringen. Besonderer Schwerpunkt lag bei der Erziehung von Jungbäumen, um einen günstigen Kronenaufbau zu erreichen. Die jetzt formierten Leitäste begleiten den Obstbaum sein Leben lang. Ebenso diskutiert wurden verschiedene...

  • 02.03.20
Leute
20 Bilder

FF Dirnbach
Interne Veranstaltung mit hohem Spaßfaktor

Zu einer feuerwehrinternen Veranstaltung lud dieser Tage das Kommando der FF Dirnbach. Ein Binkerlball, die Jause musste selbst mitgebracht werden, war angesagt. HBI OBR Hannes Matzhold, als Engerl verkleidet, war Moderator, Animateur, Bühnenstar, Vortänzer und alles, was an diesen Abend mit hohem Spaßfaktor dazugehörte. Auf der Tanzfläche tummelten sich neben Engerl und Täuferl auch Nonnen, Zombies, Melkkühe und anderes Getier. Höhepunkt war gegen Mitternacht dann wohl der Auftritt der...

  • 13.02.20
Lokales
28 Bilder

Seniorenbund Straden
Ball der SeniorInnen

Jeweils am 2. Samstag im Jänner findet der Ball des Seniorenbundes Straden im Gasthof Pock in Hof statt. Obfrau Anni Leitl hatte mit ihrem Team wieder eine großartige Veranstaltung organisiert. Bei Musik von „Luis und seinen Freunden“ wurde vom ersten Takt an getanzt und geschunkelt. „Ich freue mich, dass so viele Ortsgruppen gekommen sind und der Ballsaal bis auf den letzten Platz gefüllt war“, so Anni Leitl. Gemeinsam mit LAbg. Franz Farzek, Bezirksobmann Johann Lautner, Bgm. Gerhard Konrad...

  • 12.01.20
  •  2
Lokales
27 Bilder

Singkreis Stainz bei Straden
Unterwegs als Sternsinger

Vier Sängerinnen und Sänger des Singkreises Stainz bei Straden machten sich am letzten Tag des Jahres 2019 als Sternsinger für die Pfarre Straden auf den Weg, um Familien in der Ortschaft Waldprecht zu besuchen. Bei diesen Besuchen haben ausnahmslos alle Personen und Familien zugestimmt, dass von der Sternsinger- Aktion auch Fotos gemacht werden dürfen. Daraus entstand eine Fotoreportage, die so manches Lustiges zutage bringt. Aber sehen sie selbst!

  • 09.01.20
Lokales
8 Bilder

Feuerwehreinsatz
Überschlag mit dem PKW

Exakt um 18.04 Uhr wurden am 27. Dezember 2019 die Kameraden der FF Dirnbach und der FF Hof zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person nach Muggendorf, Marktgemeinde Straden alarmiert. Als die FF Dirnbach einige Minuten später mit insgesamt 19 Mann und 3 Fahrzeugen am Unfallort eintraf, fanden sie folgende Situation vor: Ein PKW war in Fahrtrichtung rechts von der Straße abgekommen und am Dach liegengeblieben. Die Fahrertür war offen, am Beifahrersitz befand sich eine Person, die sich...

  • 27.12.19
  •  1
Lokales
21 Bilder

FF Dirnbach
Jugendfeuerwehr holt das Friedenslicht

Wie ein Lauffeuer verbreitet sich jedes Jahr vor Weihnachten das Friedenslicht in Österreich. Vor 34 Jahren war die Aktion im Rahmen der ORF-Hilfsaktion "Licht ins Dunkel" entstanden, mittlerweile wird die Flamme aus Betlehem in vielen Ländern Europas sowie in Amerika von Organisationen an die Menschen verteilt. In der Steiermark ist es vor allem der Nachwuchs der Feuerwehren, die das Symbol für den Weihnachtsfrieden verbreitet. Am späten Nachmittag fanden sich hunderte Mitglieder der...

  • 23.12.19
Lokales
18 Bilder

FF Dirnbach
Hohe Auszeichnung bei der Weihnachtsfeier

Die heurige Weihnachtsfeier nahm der Kommandant der FF Dirnbach OBR Hannes Matzhold zum Anlass, zwei besonders verdiente Kameraden zu ehren. Nach der Begrüßung durch OBI Florian Hacker wurde die Ehrung vorgenommen. HBI a.D. Franz Haas erhielt das Große Silberne Verdienstzeichen des Landesfeuerwehrverbandes Steiermark, HBM Josef Wolf konnte sich über das Verdienstkreuz in Bronze der Steiermärkischen Landesregierung freuen. „Beide Kameraden haben sich die Auszeichnung durch langjährige...

  • 16.12.19
Lokales
9 Bilder

Jagdgesellschaft Stainz bei Straden
Natur für den Gabentisch!

Die Jagdgesellschaft Stainz bei Straden sorgt für Köstlichkeiten aus der Natur für den weihnachtlichen Gabentisch. Die besten Stücke vom Reh werden knapp vor dem Weihnachtsfest den zahlreichen Liebhabern von Wildbret angeboten. Obmann Hans Seicht: „Wir sehen es als unsere Aufgabe, möglichst viele Menschen mit biologischen Stücken aus Wald, Wiese und Acker zu begeistern und unseren Gästen für das Festessen zu Weihnachten Köstlichkeiten anzubieten.“ Herbert Lackner ist nicht nur für das...

  • 14.12.19
Lokales
33 Bilder

Gemeinsam mit Oma & Opa
Wie kommen die Nüsse in die Schnecke?

Zum „Nussschnecken backen“ ins Haus der Familie Lenz in Stainz trafen sich Kinder aus der Marktgemeinde Straden im Rahmen der Bildungsreihe „Gemeinsam mit Oma & Opa“. „Wie kommen die Nüsse in die Schnecken?“, galt es zu ergründen. „Zuerst müssen die Nüsse „ausgekiefelt“ werden, erst dann können sie gemahlen werden“, erklärt Marianne. Mit Milch, Zucker oder Honig, Zimt und Zitronenschale wird die Fülle verfeinert. „Germteig ist wirklich schwer zu schlagen“, erkennt Emma. Danach muss der Teig...

  • 14.11.19
  •  1
Lokales
10 Bilder

Im Steirischen Vulkanland
Film-Dreh mit den Korbflechtern

Ein Film-Team von ORF 3 mit Regisseur Martin Vogg drehte für die Serie Heimat Österreich einen 45 Minutenfilm über die Korbflechter der Region Straden. Drei Dreh-Tage lang konnte der Kameramann wunderschöne Bilder unserer Tourismusregion Bad Gleichenberg einfangen. Mit dem Korbflechten am Vulkanlandmarkt in Bad Gleichenberg begannen die Aufnahmen, ehe im Haus der Vulkane die verschiedenen Techniken des Flechtens und Nähens von den Korbflechtern erklärt wurden. Der Samstag stand im Zeichen...

  • 11.11.19
  •  1
Leute
36 Bilder

Seniorenbund Straden
Ganslessen

Der Seniorenbund Straden machte sich Anfang November auf die schon traditionelle Fahrt zum Ganslessen ins Burgenland. Nach dem Besuch eines Marktes in St. Gotthard in Ungarn, wo Kleidung, Nüsse, geflochtenes und anderes gekauft werden konnte, ging es noch vor dem Mittagessen zum Familienbetrieb Bischof in Ollersdorf, wo seit 1974 Teigwaren hergestellt werden. Die hausgemachten Nudeln in 50 verschiedenen Sorten und Geschmack waren begehrte Mitbringsel für die eigene Küche zuhause oder auch für...

  • 08.11.19
Leute
15 Bilder

Nationalfeiertag
Seniorenbund Straden trifft sich am Rosenberg

Jedes Jahr am Nationalfeiertag treffen sich die Mitglieder des Seniorenbundes Straden am Rosenberg in Sulzbach (Marktgemeinde Straden). In einem Dankgottesdienst, zelebriert von Pfarrer Mag. Johannes Lang, denken sie an die Kriegswirren des 2. Weltkrieges. An diesem Tag im Jahre 1955 trat das Verfassungsgesetz zur immerwährenden Neutralität Österreichs in Kraft. Bis ins Jahr 1964 wurde dieser Tag als „Tag der Fahne“ gefeiert. Obfrau Anni Leitl las in den Fürbitten die Namen, der seit dem...

  • 05.11.19
Lokales
22 Bilder

Buch über das Sterben
Allerheiligen in Straden

Tausende besuchen an den Tagen um Allerheiligen und Allerseelen die Gräber ihrer Angehörigen auf den Friedhöfen, so auch in Straden. Pfarrer Mag. Johannes Lang beschreibt es so: „Allerheiligen, der gemeinsame Besuch der Gräber ist wie ein Familientreffen oder ein sehr großes Verwandtschaftstreffen, dankbar für Vergangenes, mit einem Gottesdienst und Segen für die Zukunft, am Nachmittag mit der Gräbersegnung, ein "Pfarrfest" der besinnlichen Art, hier vermutlich mit noch etwas mehr...

  • 04.11.19
Lokales
44 Bilder

FF Dirnbach
Branddienstleistungsprüfung

Kameradinnen und Kameraden der FF Dirnbach, Marktgemeinde Straden unterzogen sich am Allerseelentag einer Branddienstleistungsprüfung. Gut vorbereitet von HBI a.D. Franz Haas, OBM  Josef Neumeister, LM Patrick Suppersbacher und OFM Rene Schober stellten sie sich dem Bewerterteam unter Hauptbewerter des LFV HBI d. F. Hans Stürzer, BV Fürstenfeld und den Bewertern HBI Anton Frauwallner, HBI a. D. Werner Scheucher und HBM Franz Hölbling, alle Branddienstbeauftragte im Feuerwehr-Bereich Feldbach....

  • 04.11.19
Leute

Benefizveranstaltung
„Stradner helfen Stradnern“

Anika Leber, 19 Jahre jung, eine geborene Stradnerin, jetzt wohnhaft in Riegersburg hat eine schwere Zeit hinter sich. Während ihrer Ausbildung an der HLW Feldbach ist die junge Frau an einem Gehirntumor erkrankt und konnte daher die Matura nicht abschließen. Spontan haben sich Jugendliche aus Straden entschlossen, Anika zu helfen. Der „Jugendraum Dirnbach“ mit Kevin Käfer und deren Stammlokal, die Pizzeria „Tret’n Vull“ mit Chef Fatih Erdem planten und organisierten eine Benefizveranstaltung...

  • 01.11.19
Leute
29 Bilder

FF Dirnbach
Ein junggebliebener 80er feiert

OBR Johannes Matzhold hatte für seinen Vater Ehren-OBI ÖkR Josef Matzhold ein Geburtstagsfest vorbereitet und ihn mit vielen Ehrengästen überrascht. Gekommen waren alle Feuerwehrsenioren der FF Dirnbach, die ehemalige Spitze des Feuerwehrbereiches Feldbach, Hans Kienreich, Hans Reinprecht und Josef „Peppi“ Pein, von der örtlichen Feuerwehr EHBI Franz Haas und OBI Florian Hacker, von der Rinderzucht Steiermark Peter Stückler, Hans Derler und Reinhard Pfleger, Pfarrer Johannes Lang, die...

  • 01.11.19
Lokales
161 Bilder

Der Herbst ist da
Großes Fest in der Stainzer Stube

Das bereits 7. Herbstfest fand am 1. Oktobersonntag in der Stainzer Stube statt. Nach einem Schmankerl-Büffet von Tonti Waltensdorfer genossen die zahlreichen Besucher nicht nur einen strahlenden Herbsttag, sondern auch ein vielfältiges Programm: Angelo (Kolleritsch), ein junger aber professioneller Zauberer aus Tieschen brachte mit besonderen Tricks sein Publikum zum Staunen. Als dann Schlagersänger Oliver Haidt die Bühne betrat, hielt es das Publikum nicht mehr auf den Sitzen. Begeistert...

  • 06.10.19
  •  2
Lokales
3 Bilder

Freiwillige Feuerwehr
Bewerterabend im Einsatzzentrum von Bad Gleichenberg

Der Bereichsfeuerwehrverband Feldbach lud sämtliche Bewerter aus dem Bezirk Feldbach zu einem gemütlichen Beisammensein in der Fahrzeughalle der FF Bad Gleichenberg ein. OBR Johannes Matzhold konnte über 120 Bewerter begrüßen, die bei den verschiedensten Bewerben wie z.B. Funk oder Jugend tätig sind. Von der FF Dirnbach nahmen 8 Bewerter an der Veranstaltung teil. OBM Franz Vollstuber wurde für die 30. Teilnahme als Bewerter im Sachbereich Funk ausgezeichnet. Die Veranstaltung wurde musikalisch...

  • 06.10.19
Lokales
2 Bilder

FF Dirnbach
Bezirkssieger kommt wieder aus Dirnbach

Anfang Oktober fand der 34. Bereichsfunkbewerb und der 17. Bewerb um das Funkleistungsabzeichen in Bronze in Bad Gleichenberg statt. Die FF Dirnbach war mit 13 Teilnehmern und 2 Bewertern vertreten. Seit Beginn im Jahr 1986 hat die FF Dirnbach immer an dieser Veranstaltung teilgenommen. OBM Franz Vollstuber hat noch keinen Bewerb als Bewerter ausgelassen und wurde deshalb auch ausgezeichnet. Um bei den vordersten Rängen dabei zu sein, mussten die Funker viele Stunden im Rüsthaus üben – denn...

  • 06.10.19
Lokales
38 Bilder

Seltenes Ereignis
Segnung einer Kapelle in Stainz bei Straden

Pfarrer Mag. Johannes Lang wurde die seltene Ehre zuteil, eine Privatkapelle zu segnen. Die Familien Maierhofer und Baumgartlinger auf ihrer Liegenschaft in Stainz bei Straden errichteten eine Familienkapelle, die der Hl. Maria geweiht ist. Walter Maierhofer hatte schon viele Jahre diesen Wunsch in sich getragen. Anlässlich seines 60. Geburtstages wurde dieser Wunsch öffentlich gemacht. Besondere Unterstützung erhielt er von Anfang an von seiner Gattin Franziska und seiner Familie. In der...

  • 05.10.19
  •  1
Lokales
15 Bilder

Namenstag von Franz von Assisi
Berg- und Naturwacht Straden feiert ihren Patron

Der Hl. Franz von Assisi, dessen Namenstag am 4. Oktober gefeiert wird, ist Schutzpatron der Tiere, der Natur und der Umwelt. In der Franziskuskapelle in Dirnbach feierte Johannes Lang, Pfarrer in Straden und auch Mitglied der hiesigen Berg- und Naturwacht mit den Naturschützern aus Straden einen Gottesdienst. „Gerade in dieser Zeit der Klimadiskussion danke ich allen, die sich für eine intakte Natur einsetzen“, so Johannes Lang in seiner Predigt. Ortseinsatzleiter Anton Edler verwies in seinen...

  • 05.10.19
Lokales
42 Bilder

Religiöses Zeichen am Weg:
Segnung des Straßenkreuzes in Karbach

Mit einer Wortgottesfeier und einer Segnung wurde die Renovierung des Straßenkreuzes in Karbach (Marktgemeinde Straden) am 15. September 2019 feierlich abgeschlossen. Die Berg- und Naturwacht Straden übernahm gemeinsam mit der Dorfgemeinschaft Karbach die Organisation der notwendigen Arbeiten. Als Restaurator der Figuren und des Kreuzbaumes wurde Peter Rauch, ein gebürtiger Stradener ausgewählt. Als besondere Gäste konnte Ortseinsatzleiter Toni Edler Bgm. Gerhard Konrad, die beiden ehemaligen...

  • 16.09.19
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.