Ausstellung
Vernissage des Atelier19 im Seminarhotel Schloss Hernstein

Jürgen Liendl, Andreas Timmelmayer, Jan Soucek, Monika Friesacher, Ulrike Greifeneder, Martina Mucke und 'JoArt' Johannes Richter
  • Jürgen Liendl, Andreas Timmelmayer, Jan Soucek, Monika Friesacher, Ulrike Greifeneder, Martina Mucke und 'JoArt' Johannes Richter
  • Foto: Manfred Wlasak
  • hochgeladen von Manfred Wlasak

Die Ausstellung des Atelier 19 im Seminarhotel wurde als letzte dieser Art angekündigt.

HERNSTEIN (mw). Noch bis Mitte Februar sind die Werke von Monika Friesacher, Ulrike Greifeneder, Elfriede Schantl, Andreas Timmelmayer und 'JoArt' Johannes Richter in den Gängen des Seminarhotels Schloss Hernstein zu bewundern. Wie Direktor Jan Soucek bedauert, ist es die letzte Schau des Atelier 19 in diesen Räumen. Es war auch die erste Vernissage, bei der Atelier-Chef Günter Mucke krankheitsbedingt nicht dabei sein konnte. Die Organisation bewältigten Edith und Martina Mucke. Einleitende Worte sprach Jürgen Liendl.

Autor:

Manfred Wlasak aus Triestingtal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.